Neue Bestzeit

Heute bin ich zweimal gelaufen. Einmal auf Zeit und einmal zur Regeneration. Beim ersten Lauf habe ich meine Bestmarke für 5 km geknackt. Dabei mußte ich mich dieses Mal nicht so quälen. Mein Lauftempo nahm kontinuierlich geringfügig ab. Doch auf dem letzten Kilometer gab ich nochmal richtig Gas.
Ich hatte am Ende das Gefühl, daß durchaus noch eine bessere Zeit möglich gewesen wäre. Aber egal. Hauptsache, ich finde so langsam meinen Laufrhythmus bzw. das Gefühl für das richtige Tempo zur richtigen Zeit.
Der zweite Lauf diente zur reinen Regeneration. Ich ließ es sehr gemütlich angehen. Dabei probierte ich gleich meine neuen Laufsocken aus, die ich mir beim Lauf- & Sportshop gegönnt habe. Und ich muß sagen, die sind echt super und sind die 12€ wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: