Achilles‘ Verse

Achilles’ VerseEines vorab: Ich lese normalerweise nicht gerne. Vorallem keine Bücher. Aber heute habe ich mir ein Buch gekauft. Es heißt „Achilles‘ Verse“ und beschreibt das Leben eines Läufers. Bei Spiegel online gibt es schon länger eine Kolumne mit diesem Titel, die sehr gern gelesen wird. Nun gibt es auch ein Buch dazu, welches ich kurz vorstellen möchte.
Kurzbeschreibung (Quelle: Amazon.de)
Die Sticheleien seiner Frau Mona kann er nicht mehr länger ertragen. Achim Achilles, nicht mehr ganz jung, nicht mehr ganz schlank, fängt wieder an zu laufen. Sein Ziel: der Ironman auf Hawaii. Der Weg dorthin: gepflastert mit Problemen.
Wie gewinnt man Stilsicherheit bei der Wahl des richtigen Sportbekleidungs-Labels? Mit welchem Eiweißcocktail vermeidet man den Amino-Enzym-GAU? Sind Walker auch Menschen? Achim Achilles schlägt sich mit den drängenden Fragen von Millionen Läufern herum und lässt in seinem Tagebuch alle daran teilhaben.
Und außerdem: die besten Lauftipps von Achim Achilles.

Bis jetzt finde ich das Buch echt witzig, da es sich sehr gut liest und ich viele Parallelen entdecke. Kann mich nicht erinnern, wann ich zum letzten Mal 70 Seiten am Stück gelesen habe. 🙄

2 Kommentare zu “Achilles‘ Verse

  1. Daniel

    Hallo Christian.

    Kauf dir unbedingt noch Achille´s Laufberater. Da sind viele Hilfreiche Tips aus seiner Kolumne zusammengefasst.
    Mehr als lesenswert.

    Und solltest Du eine Abneigung gegen die Walking-Manie haben, dann kauf Dir Das „Walker-Hasser-Manifest“. Auch spitze.

    Grüße aus dem Saarland

    Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: