Neues Ziel: Gewicht halten

Nachdem meine Gewichtsabnahme schon seit längerem stagniert, habe ich nun beschlossen, mein Ziel ein wenig den Umständen anzupassen. Ich möchte bis zum Ende des Jahres nicht mehr zunehmen, sprich: mein derzeitiges Gewicht (91,0 kg) halten.
Bei der Ursachensuche bin auf folgende Fakten gestoßen:

1. Ich sündige öfter
Das liegt wohl auch an der frustrierenden Jahreszeit, die einen etwas depressiv macht. Vielleicht hole ich mir deswegen öfter meine Glücksgefühle mittels Schokolade & Co.

2. Ich laufe weniger
Auch das liegt mit Sicherheit an der Jahreszeit, da es momentan sehr früh dunkel wird. Somit komme ich derzeit unter der Woche eigentlich nie zum Laufen. Selbst am Wochenende finde ich kaum Zeit, da immer irgendetwas anfällt. Und nun steht auch noch Weihnachten vor der Tür.

Hier noch eine kleine Auflistung, wie ich an den einzelnen Monaten abgenommen habe:
April: 2,0 kg
Mai: 3,0 kg
Juni: 5,4 kg
Juli: 0,4 kg
August: 3,4 kg
September: 0,0 kg
Oktober: 0,8 kg
November: 0,0 kg

Mein Gewicht zu halten wird schon schwierig genug werden, da es in der Weihnachtszeit immer lecker zu essen gibt. Aber ab Januar geht es wieder an den Speck! 😛

PS: Morgen laufe ich wieder um die 20 Kilometer. 😎

2 Kommentare zu “Neues Ziel: Gewicht halten

  1. Lutz Balschuweit

    Wie groß bist Du eigentlich ❓

    Das mit dem Gewicht nimm mal nicht so genau, aber das mit Sport solltest Du schon weitermachen (machst Du ja auch) denn…

    Bewegung ist alles ❗

    Viele Grüße
    Lutz

  2. Brennr Autor des Beitrags

    @ Lutz
    Ich bin 1.87m groß.
    Hatte ich doch glatt vergessen zu erwähnen.
    Ist ja nicht unwichtig, wenn es um Gewicht geht. 🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: