Bestzeit Halbmarathon!

Das neue Jahr fängt ja super an! 😀 Mein erster Lauf und schon eine neue Bestzeit aufgestellt. Dabei war das gar nicht geplant. Die ersten 10 Kilometer liefen einfach so gut, daß ich mich dann entschied, meine bisherige Bestzeit (01:53:41 h) zu knacken. Und ich schaffte es (01:52:57 h), obwohl vieles dagegen sprach (Winterkleidung, Gegenwind, rutschige Strecke, wenig Schlaf, keine Vorbereitung,..).
Da ich aber nach den Festtagen wieder ein wenig zugenommen habe, mußte ich es zur Strafe einfach packen. Daher biß ich die Zähne zusammen und gab alles. Es war zum Schluß hin doch härter, als ich es zu Anfang dachte. Ich verbesserte meine Bestzeit gerade einmal um 44 Sekunden, aber immerhin. Unter besseren Voraussetzungen wäre meiner Meinung nach eine 01:50 h möglich. Mal sehen, vielleicht versuche es demnächst mal.

PS: Den Sportdrink-Test stelle ich morgen rein. Bin jetzt einfach zu müde.

7 Kommentare zu “Bestzeit Halbmarathon!

  1. Andreas

    Schön, wenn das neue Jahr so anfängt. Glückwunsch & weiter so!
    Hatte heute auch ein Highlight: 30 km geknackt. Aber es war hart – könnte heute einen Treppenlift gebrauchen. 😆

  2. Marathon Blog

    Wow herzlichen Glückwunsch! Das klingt ja nach einer super Zeit und das bei den widrigen Umständen. Ich mag es aber im Kalten zu laufen. Lieber zu kalt als zu warm!

  3. Bundy

    @Christian: Frohes neues Jahr und nochmal danke für den eigenen Post zu meinem Wettfinale. Interessant, dass es bei dir so gut anfängt, denn mein erster Lauf in diesem Jahr nach 14 Tagen Skiurlaub war heute eine einzige Katastrophe… 10km und ich fühl mich als wäre ich das dreifache gelaufen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: