Test Sportdrinks: Teil 8 “Topstar Sport Drink”

Topstar Sport DrinkNachdem ich letzten Montag krankheitsbedingt keinen Sport Drink vorstellen konnte, ist es heute wieder soweit. Dieses Mal ist „Topstar Sport Drink“ aus dem Hause Aldi an der Reihe, was preislich natürlich echt interessant ist. Leider gibt das Getränk offiziell nur im Sechserpack zu kaufen. Wenn man Glück hat, dann drückt eine nette Kassiererin ein Auge zu und verkauft auch einzelne Flaschen.

Beschreibung
Isotonisches Orangen-Limetten-Erfrischungsgetränk mit Zuckerarten und Süßungsmitteln, mit Zusatz von Vitaminen und Magnesium. Durch seine Isotonie und die optimierte Kohlenhydratzusammensetzung wirkt Topstar Sport Drink Ermüdungserscheinungen entgegen. Die innovative KohlenHydratLeistungs-Formel mit ihrer Kombination aus Fruktose und Isomaltulose bewirkt eine kontinuierliche Energiezufuhr. (www.aldi-sued.de)

Inhaltsstoffe (orange-limette)
Wasser, Orangensaft (19%), Isomaltulose, Fruktose (1,3%), Limettensaft (1%), Kohlensäure, natürliches Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure, Vitaminmischung: Vitamin C, Niacin, Magnesiumcarbonat, Süßstoffe Natriumcyclamat, Acesulfam-K, Aspartam und Saccharin-Natrium; Stabilisator Johannisbrotkernmehl, Farbstoff Beta-Carotin.

Nährwerttabelle (pro 100 ml)
Brennwert: 82 kJ / 19,6 kcal
Eiweiß: < 0,1 g Kohlenhydrate: 4,5 g (davon Zucker: 4,5 g) Fett: < 0,1 g Natrium: 0,002 g Ballaststoffe: < 0,1 g Magnesium: 9,0 mg Geschmack
Der Topstar Sport Drink schmeckt irgendwie exotisch, aber nicht unbedingt nach der angegebenen Geschmacksrichtung Orange-Limette. Insgesamt jedoch sehr künstlich und zu süß bzw. zuviel Süßungsmittel. Die enthaltene Kohlensäure ist relativ gering und wirkt sich beim Trinken nicht so negativ aus, wie anfangs vermutet. Der Topstar Sport Drink erinnert mehr an eine abgestandene Limoande, als an ein isotonisches Getränk.

Wirkung
Eine Wirkung konnte ich nicht feststellen. Ich hatte nicht das Gefühl, als wäre mein Körper gut versorgt worden. Der Effekt wäre bei einer Fanta wohl ähnlich gewesen.

Verpackung
Normale dursichtige PET-Flasche mit Drehverschluß. Das Plastik ist relativ dünn und nicht sonderlich stabil.

Preis
Eine Flasche mit 0,5l kostet 0,25€, was einem Literpreis von 0,50€ entspricht (+ 0,25€ Pfand).

Fazit
Auch wenn der günstige Preis natürlich ein gutes Argument ist, konnte mich der Topstar Sport Drink dennoch nicht überzeugen. Zu süß, zu künstlich und dann auch noch mit Kohlensäure. Als Durstlöscher vielleicht gerade noch geeignet, aber als ein ernsthaftes isotonisches Getränk kann man es nicht bezeichnen. Schade, aber meinem Körper möchte ich doch gerne ein etwas hochwertigeres Produkt bieten.

1 Stern

Ein Kommentar zu “Test Sportdrinks: Teil 8 “Topstar Sport Drink”

  1. Brennr Autor des Beitrags

    Ich habe gerade bei Aldi Süd ein weiteres isotonisches Getränk namens „Topstar IsoFruit“ entdeckt. Hab ich natürlich gleich mal kaufen müssen (brauch heute Abend beim Fußball schließlich auch was zu trinken). Mein erstes Fazit: „IsoFruit“ schmeckt deutlich besser als „Sport Drink“! Bericht werde ich nachreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: