1 Kilometer in 4’07“

Ich hatte vor zwei Tagen ja berichtet, daß ich an einer Nike+ Challenge teilnehme, bei der es um den schnellsten Kilometer geht. Heute wollte ich eigentlich 12km laufen, aber die Zeit ließ es leider nicht zu. Da wollte ich zumindest einen schnellen Kilometer laufen. Mit gelaufenen 4’07“ bin ich nun auf Platz 3. Man sollte meinen, das wäre schnell, aber mein Kumpel lief beim Hamburg Marathon 2007 durchschnittlich 4’05“ pro Kilometer; 42 Mal! Und für Hamburg 2008 möchte er sogar unter 4 Minuten laufen! Echt beeindruckend. 😯

4 Kommentare zu “1 Kilometer in 4’07“

  1. Bundy

    Hast recht, ist schon echt heftig, was manche für eine Pace laufen. Die 4min/km laufen die Profis beim Ironman nachdem sie schon knapp 4km geschwommen und 180km Rad gefahren sind. Und das auch 42x… unsereins ist schon froh, wenn er das 1x schafft und das auch noch ausgeruht…

    Vor ein paar Tagen bin ich bei einer Trainingseinheit durch den Wald gelaufen und hab da den Deutschen Marathonmeister getroffen, der bei uns hier in der Gegend wohnt und trainiert… da denkst du echt, du stehst, wenn der loslegt… ist schon eher frustrierend als motivierend…

  2. Andreas

    Zunächst einmal: prima Leistung, Deine 4:07!
    Einer meiner Chefs lief den Marathon in 2:42:00, das enspricht auch einer Pace von rund 3:50 – unglaublich!
    Allerdings wiegen die in dieser Leistungsklasse alle so um die 60-70kg.
    Da können wir mit unseren ca. 90kg ja auch nicht mithalten! 😉

  3. Benjamin

    Sauber Brennr, dann bist ja jetzt NOCH ein Platz vor mir! Ich werde aber heute auch noch ein schnellen Kilometer RENNEN. Mal schauen was dabei rauskommt!

  4. Brennr Autor des Beitrags

    Ich kann mich erinnern, daß ich während meiner Schulzeit die 1000 Meter in 3’30“ gelaufen bin. Muß mal schauen, ob ich dazu noch etwas finde (Siegerurkunde oder ähnliches).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: