Adidas + Samsung = miCoach

miCoachIch habe gerade auf RNNR von einer Neuigkeit erfahren, die ich sehr interessant finde. Adidas und Samsung bringen ein Fitnesshandy auf den Markt. Im Gegensatz zum Nike+ System kann „miCoach“ auch noch den Puls messen und erstellt zudem individuelle Trainingspläne. Bin mal auf den Preis gespannt.

18 Kommentare zu “Adidas + Samsung = miCoach

  1. Thomas

    Sieht sehr interssant aus für Leute die ein Handy bei Joggen brauchen. Ansonsten ist wohl eine gute Pulsuhr mit Schrittmesser besser…
    Wann lernt Polar endlich einen mp3-Player in die Uhren zu bauen 😐
    Wo gibt´s das System eigentlich? Konnte darüber nichts finden.

  2. Brennr Autor des Beitrags

    @ Thomas
    Wenn man alleine läuft, dann ist ein Handy gar nicht so verkehrt. Falls mal was passiert, kann man Hilfe rufen.
    Was bringt Dir eine MP3-Funktion in einer Polar-Uhr? Wie willst Du da Musik hören? Per Kopfhörer? Ich bezweifle, daß das funktionieren würde, zumal das Kabel der Standard-Kopfhörer zu kurz wäre.

  3. Benjamin

    Meiner meinung nach hat Adidas es einfach verpennt zu entwickeln! Nike hatte die Idee viel früher und ich denke, dass nike auch die bessere technik ist! Zudem glaube ich nicht, dass es soviel Käufer gibt. Man brauch ja schliesslich ein Samsung Handy! NENE Adidas, das nächste mal früher neue Ideen entwickeln! TSTS 😀

  4. Brennr Autor des Beitrags

    @ Heiko
    Das sehe ich genauso. Und als ein subventioniertes bzw. Vertrags-Handy wird es in der Anschaffung recht günstig sein. Die Frage ist nur, was der Rest kostet.

    @ Benjamin
    Ich stimme Dir zu, daß Adidas gepennt hat. Aber was sie da jetzt anbieten, ist sozusagen ein Nike++. Ob Nike die bessere Technik hat, bleibt abzuwarten. Die miCoach-Seite sieht schonmal nicht schlecht an. Hab ich mich registriert, weil ich einfach zu neugierig war.. :mrgreen:

  5. Brennr Autor des Beitrags

    Cool! Ich bin bereits bei o2 und demnächst steht eh eine Vertragsverlängerung an. Werd mir das Ganze mal genauer anschauen (wobei ich ja eigentlich bereits voll ausgestattet bin).

  6. Thomas

    Nabend,
    ich bin auch dafür dass Du dir das System bei O2 holst, ich übernehme dann „günstig“ deine alte, gebrauchte und total geschundene RS200…
    Ein hoch auf O2 und dein neues System 😛

  7. Benjamin

    Würde ich auch nicht, denn das von Apple und Nike finde ich viel besser. Vorallem haben das Nike+ viel mehr Leute als das komische Samsung – Adidas teil!

  8. Brennr Autor des Beitrags

    @ Benjamin
    Was findest Du denn am Nike+ so viel besser? Beim miCoach hätte man halt alles auf einmal. Hätte ich kein Nike+, wäre es eine Überlegung wert. Und das miCoach-Portal sieht auch ganz nett aus. Bei Nike+ nervt mich, daß es keine Weiterentwicklung gibt. Ich habe bereits einige Verbesserungsvorschläge an Nike geschrieben, was sie aber anscheinend nicht großartig interessiert. Schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: