Friseur statt Laufen

Eigentlich standen heute lockere 10km auf dem Plan. Und eigentlich habe ich deswegen auch früher Feierabend gemacht. Aber dann dachte ich mir, ich könnte mal wieder zum Friseur gehen. Denn eigentlich war ein neuer Haarschnitt längst überfällig. Und da meine freie Zeit knapp bemessen ist, mußte ich die Chance nutzen. Tja, und so fiel mein Lauf heute aus. Nicht wegen schlechtem Wetter, einer Verletzung oder sonst irgend einem plausiblen Grund. Nein, wegen einem Friseurbesuch. Ich muß gerade selber lachen. 😆

4 Kommentare zu “Friseur statt Laufen

  1. Hannes

    Da muss ich allerdings auch lachen 😀
    Solange es nun ein deutlich windschnittigerer Haarschnitt ist, kann man es immer noch als trainingsfördernde Aktion betrachten 😉

  2. Michael

    Dann hast du deinen Ruhetag halt einen Tag eher gemacht, wird dich schon nicht umbringen und wer weiß vielleicht mit einem neuen Haarschnitt vielleicht verbessert sich auch deine Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: