Feng-GUI

Feng-GUIBei Feng-GUI (Feng Shui for Graphic User Interfaces) kann man die URL seiner Seite eingeben und bekommt dann angezeigt, wo die Augen des Besuchers am häufigsten hin wandern und in welcher Reihenfolge. Hier die Analyse:

Laut Feng-GUI betrachtet der Besucher meiner Seite als erstes das Bild zum neuesten Eintrag und danach das Bild zum vorherigen Eintrag. Anschließend schaut er, wieviele Kommentare zum neuesten Eintrag bereits vorhanden sind und schweift kurz über meine Laufstatistik zurück zum Bild. Die Header-Grafik findet nur wenig Beachtung.
Ob das alles 100%ig so stimmt, sei mal dahingestellt. Aber ich denke, daß das schon so hin kommen könnte.Was bringt mir das Ergebnis? Nunja, für mich bedeutet das, daß ich auch zukünftig versuchen werde, eine aussagekräftige Grafik zum Eintrag einzustellen.
Wie Feng-GUI die Seite analysiert, kann in den FAQs nachgelesen werden.

7 Kommentare zu “Feng-GUI

  1. Brennr Autor des Beitrags

    @ markus
    Tja, dann solltest Du die Werbung etwas dezenter einbauen.
    Ich persönlich bin eh kein Freund von Werbebannern & Co.

  2. Hannes

    Und für Leute, die keine Werbung platzieren wollen, die können damit zumindest entscheiden, welche Informationen wo hin sollten (Header, Navigation, Inhalt, etc.)
    Zumindest, wenn man dem Ding traut. Ich tu’s nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: