Test: RunAway Nike+ Sensor Tasche

RunAwayLetztes Jahr im August berichtete ich über einer Möglichkeit, das Nike+ SportKit auch ohne Schuhe von Nike+ nutzen zu können. Da ich aber erst seit kurzem ein Paar Schuhe besitze, die nicht Nike+ kompatibel sind, blieb der versprochene Erfahrungsbericht bis jetzt aus. Doch inzwischen bin ich einige Male damit gelaufen und kann folgendes darüber berichten.

Das Anbringen:
Die RunAway Nike+ Sensor Tasche sieht hochwertig und gut verarbeitet aus. Man schiebt das durchsichtige Oberteil runter und legt den Nike+ Sensor rein. Dabei ist darauf zu achten, daß Sensor so in der Tasche positioniert ist, daß der Knopf für den Sleep-Modus an der richtigen Stelle ist. Danach die durchsichtige Kappe wieder drauf schieben und schon ist der Sensor gut vor äußeren Einflüssen wie z.B. Regen und Spritzwasser geschützt. Unter der Schutzhülle befindet sich ein Clip, den man leicht anheben und zur Seite drehen kann. Dies ist notwendig, um die Sensor Tasche durch die Schnürsenkel schieben zu können. Wenn man dies getan hat, muß man den Clip wieder schließen und die Sensor Tasche sitzt sicher auf dem Schuh.

Der Einsatz:
Der Sensor wird vom Empfänger sofort erkannt und schon kann es losgehen. Die Sensor Tasche ist während des Laufens nicht zu spüren und wackelt oder klappert auch nicht. Während des Laufens gab es bisher keine Aussetzer oder sonst irgendwelche Probleme. Das Einzige, was mir auffiel, war, daß die zurückgelegte Strecke ein wenig von den bisherigen Aufzeichnungen (mit Nike+ Schuhen) abwich. Bei einer Strecke von 10km wurden mir ca. 200 Meter weniger angezeigt. Wenn man ein wenig mit der Positionierung der Sensor Tasche auf dem Schuh experimentiert (etwas weiter vor oder zurück), dann wird es wieder genauer.

Fazit:
Ich bin mit der RunAway Nike+ Sensor Tasche insgesamt sehr zufrieden. Sie ist eine gute und durchdachte Möglichkeit, um das Nike+ SportKit auch ohne Nike+-Schuhen nutzen zu können. Zudem ist sie mit 7,90€ auch noch recht günstig. Zu bekommen ist sie z.B. hier.

RunAway Nike+ Sensor Tasche RunAway Nike+ Sensor Tasche RunAway Nike+ Sensor Tasche
RunAway Nike+ Sensor Tasche RunAway Nike+ Sensor Tasche RunAway Nike+ Sensor Tasche

5 Kommentare zu “Test: RunAway Nike+ Sensor Tasche

  1. mats

    .. hatte den 767, der war sau geil! aber mit dem apple-nike-ding dran gefällt mir der neue sogar noch besser 😉
    .. jetzt brauche ich nur noch einen ipod 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: