Probleme mit WordPress-Update

WordpressMein Blog lief bisher mit WordPress 2.3.3 und nun habe ich endlich das Update auf Version 2.5.1 vorgenommen. Leider gibt es hier und da noch Probleme, die ich hoffentlich in den nächsten Tagen in den Griff bekommen werde. Selbstverständlich habe ich zuvor ein komplettes Backup meiner Seite und Datenbank gemacht. Mal sehen, ob alles klappt. Das ein oder andere Plugin könnte eventuell auf der Strecke bleiben..

3 Kommentare zu “Probleme mit WordPress-Update

  1. Daniel

    Ich scheue mich noch davor das Update zu machen, hatten wir ja damals schon Probleme die Seite auf eine andere Domain umzuziehen. Ich werden glaube ich erstmal noch die Finger davon lassen. Kannst ja mal schreiben was noch für Probleme aufgetaucht sind und ob du ein Update überhaupt empfehlen würdest.

    Laufende Grüße

    Daniel

  2. Paul

    Also ich hatte bisher noch nie Probleme mit Updates 😉

    Einzig gab es mal das Problem beim Update auf 2.5.1, dass ich beim Secret Key mir einen generieren lassen habe, welcher mit einem ‚ anfing und dadurch dann nichts ging. Allerdings bin ich sehr schnell draufgekommen (es konnte nur daran liegen ;))

    Ansonsten nie Probleme gehabt.

  3. Brennr Autor des Beitrags

    Im Moment habe ich nur noch ein Problem. Das Plugin „wp-Table“, mit dem ich u.a. die Tabellen für den Menü-Punkt „Läufe“ erstellt habe, läßt sich nur noch aktivieren, wenn ich parallel dazu das Plugin „WP-ContactForm“ (Kontaktformular unter „“Kontakt“) deaktiviere. Beides gleichzeitig funktioniert leider nicht. Da ich auf das Tabellen-Plugin nicht verzichten möchte, werde ich mich nun nach einer Alternative für das Kontaktformular-Plugin umschauen.

    Update: Die kleinen Bildchen neben dem Benutzernamen erschienen auch nicht mehr. Habe es aber inzwischen behoben. So langsam läuft alles wieder, wie es soll. 🙂

    Update2: Habe gerade festgestellt, daß das Lightbox-Plugin nicht mehr sauber funktioniert. Naja, werde ich auch noch irgendwie hinbekommen.

    Update3: Das Lightbox-Plugin funzt nun auch wieder! 😀

    Update 4: Das Kontaktformular steht wieder zur Verfügung. 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: