Laufstrecken: „Neckarrunde“

NeckarrundeIch habe in meinem Blog eine neue Kategorie „Laufstrecken“ aufgenommen, in der ich meine Routen mittels Google Maps vorstellen werde. Bei Klick auf die Markups kann man von der jeweiligen Position sogar meine Bilder sehen. Beginnen möchte ich mit meiner Hausstrecke „Neckarrunde“. Die Strecke ist ca. 12,5 Kilometer lang und laufe ich immer gegen den Uhrzeigersinn. Die ersten 5 Kilometer führen über das Feld, bis man dann am schönen Neckarufer in Edingen ankommt. Dort geht es (leider nur) ca. 3,5 Kilometer am Ufer entlang bis nach Neckarhausen. Anschließend 1,5 Kilometer an der Landstraße entlang, bis es dann die letzten 2,5 Kilometer wieder über das Feld zurück geht. Die Strecke ist beinahe vollständig asphaltiert bzw. betoniert. Nur am Neckarufer gibt es zwei kurze nicht asphaltierte Abschnitte, die allerdings festgetrampelt und somit unkritisch sind. Insgesamt eine sehr schöne Strecke, die abwechslungsreich ist und jederzeit einen schönen Ausblick bietet (entweder auf Heidelberg oder auf den Neckar). Ich laufe die Strecke sehr gerne, zumal sie auch von der Länge her ideal für einen Feierabendlauf ist. Sie ist eine meiner Lieblingsrunden.
Hier noch eine kurze Zusammenfassung:

Länge: 12,5 km
Profil: einfach (ebene Strecke)
Untergrund: 95% Asphalt, 5% feste Erde
Schatten: 15-20% (am Neckar)
Umgebung: am Neckar schön, auf dem Feld ruhig


Größere Kartenansicht

5 Kommentare zu “Laufstrecken: „Neckarrunde“

  1. André

    Hallo Christian,

    die Strecke sieht sehr schön aus, besonders natürlich am Nekar. Aber auch sonst: schön ländlich!

    Viele Grüße
    André

  2. Iak

    Hallo Christian,
    eine sehr schöne Strecke, die du da läufst. Ich bin vor kurzem auch damit angefangen, meine Laufstrecken ‚abzulichten‘. Die Funktion mit Google Maps finde ich sehr interessant. Wie bekommt man denn die Bilder dort integriert?

    Tschö Iak

  3. Peter Grosse

    Hallo Christian,

    meine Laufstrecke deckt sich mit dem Mannheimer Brückenlauf/01.05) d.h. ich Laufe bis höchstens von der Innenstadt bis nach Seckenheim.
    Hätten wir die selbe Laufstrecke, hätten wir uns schon längst irgendwie getroffen.

    Gruss

    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: