Geburtstagswunsch

Garmin Forerunner 205Nächste Woche habe ich Geburtstag und nachdem ich eben den Erfahrungsbericht von Hannes zur „Garmin Forerunner 305“ gelesen habe, weiß ich nun auch, was ich mir wünsche. 🙄 Ok, diesen Wunsch hatte ich auch schon weit vor Weihnachten, aber großes Interesse besteht noch immer. Wobei ich mich jedoch mit der Version ohne Pulsmessung (205) begnügen würde. Die Hoffnung stirbt zuletzt. 😉

8 Kommentare zu “Geburtstagswunsch

  1. Brennr Autor des Beitrags

    @ markus
    Ja, hab Dir geantwortet.

    @ Phil v. Sassen
    Wenn ich Deine Homepage aufrufe, erhalte ich vom Proxy folgende Meldung: Virus: „Mal/Iframe-F“ found! 😯

  2. Reinhard

    nimm den 305, da hast du einfach mehr davon. glaub mir!
    ich schreib das erste mal bei dir und bin von deiner seite sehr angetan!
    lg reinhard

  3. Brennr Autor des Beitrags

    @ Reinhard
    Zunächst einmal herzlich willkommen auf meiner Seite!
    Bezüglich der 305, Du meinst wegen der Pulsfunktion?
    Hm, ich hab bereits eine Pulsuhr (Polar), aber irgendwie
    kann ich nicht so recht was damit anfangen.
    Ich laufe mehr nach Gefühl, anstelle einer Pulsfrequenz.

  4. Heiko

    Wenn du dir wirklich eine Forerunner zulegen willst, dann nimm die 205. Hatte die damals für eine Woche zum Test mit im Training. Bis auf die Klobigkeit ist das Ding top. Und wie du selber schon sagst: die 305 bietet „nur“ noch Pulsmessung zusätzlich – und wenn du die nicht brauchst, dann leg die gesparten 60€ lieber in neue Laufschuhe an…or whatever. 😉

    Meine momentane Laufuhr spinnt sind Monaten nur rum. Heute im Training ist sie erneut ausgefallen. Habe mich heute im Netz nach einer neuen Uhr umgesehen und werde morgen mal in der Stadt beim Sportgeschäft vorbei schauen.

  5. ketchupfreak88

    Hey,

    also ich nutze seit November letzten Jahres den „GARMIN Forerunner 305“ & bin sehr zu frieden mit ihm. Ich laufe auch immer mit dem Brustgurt. Die Daten von der Uhr werte ich wie Phil v. Sassen mit SportTracks aus. Ein sehr schönes Programm. Es kann die Daten schön statistisch auswerten & Laufstrecken sogar auf Satellitenfotos projezieren.
    Ich will Uhr & Programm nicht mehr missen zum Laufen. 🙂

    Vielleicht willst du irgendwann ja doch mal auf deine Herzfrequenz achten, um deine Laufleistung zu verbessern. Insofern… nimm besser die 305! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: