Samuel Kamau Wanjiru

Olympiade 2008Samuel Kamau Wanjiru – So heißt der Olympiasieger 2008 beim Marathon der Männer. Nach 2:06’32“ (Olympischer Rekord) lief der Kenianer im „Vogelnest“ über die Ziellinie. Bei diesen Temperaturen eine beeindruckende Leistung. Im Schnitt ist er unter 3 min/km gelaufen. Unglaublich! Unglaublich ist es jedoch auch, dass dies erst der erste kenianische Marathon-Sieg bei Olympia jemals war. Und ich habe es live gesehen.

3 Kommentare zu “Samuel Kamau Wanjiru

  1. Heiko

    Jap, war ein gutes Rennen. Habe jedoch erst ab KM 28 eingeschaltet. Die entscheidenden Szenen habe ich hier aber ja sehen können (Abreißen Martin Lel, Attacke von Wanjiru).

  2. Benjamin

    Der Haile hatte schiss. Der kann nämlich nur mit Pacemaker laufen!
    Es war erst der 3. Marathon überhaupt, den der Kenianer absolviert hatte! Das find ich übel! Gutes Talent! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: