Ergebnis „Umfrage September 2008“

Umfrage "Laufschuhe" (September 2008)Im Monat September wollte ich per Umfrage von euch wissen, wie viele Laufschuhe ihr habt. Die Umfrage ist nun zu Ende und es wurden insgesamt 132 Stimmen abgegeben. Das Ergebnis hat mich dann doch ein wenig überrascht, wenn ich ehrlich bin. Aber bei 132 Stimmen wird wohl was dran sein.
Meine Vermutung war, dass die meisten Voter ein Paar Laufschuhe haben. Dann zwei Paar, drei Paar und die wenigsten Voter sogar mehr als drei Paar Laufschuhe. Das Ergebnis ist jedoch folgendes:
Jeweils 30% haben ein bzw. zwei Paar Laufschuhe. Drei Paar haben lediglich 12% und mehr als drei Paar haben ganze 28% der Voter. Und Letzteres finde ich doch etwas überraschend, da immerhin 37 von 132 Läufer so abstimmten. Hätte ich nicht gedacht, dass das so viele sind.
Nun, warum diese Umfrage? Es wird generell empfohlen, dass man je nach Laufintensität mehrere Laufschuhe nutzt. Nach Möglichkeit auch von verschiedenen Herstellern. Grund hierfür ist, dass sich der Fuß und auch die Muskulatur nicht an einen Schuh gewöhnen sollen, denn ansonsten würden sie auf Dauer einseitig belastet werden, was u.a zu Fehlstellungen führen könnte. Mit verschiedenen Laufschuhen kommt es zu einer unterschiedlichen Statiknutzung, da der Fuß jeweils anders auftritt, abrollt und abstößt. Läuft man viel und verwendet nur einen Schuh, dann kann das dazu führen, dass sich der Fuss so sehr an dieses Schuh gewöhnt, dass man beim nächsten Schuhkauf Probleme bekommen könnte (wenn es z.B. kein Nachfolgermodell gibt).
Die allgemeine Empfehlung lautet: Läuft man mehr als zweimal pro Woche, sollte man mehr als einen Laufschuh besitzen. Läuft man dreimal und mehr pro Woche, dann macht es Sinn, sogar bis zu vier Paar Laufschuhe zu nutzen. Durch das Abwechseln können sich die Schuhe auch besser „erholen“, sprich: die Dämpfung regeneriert sich vollständig. Positiver Nebeneffekt ist, dass die Laufschuhe dadurch langlebiger sind. Allerdings sollte man sie nach maximal 1000 gelaufenen Kilometern (besser nach 700-800) ausmustern, da sich die Dämpfung dann deutlich verschlechtert. Dies kann von Modell zu Modell jedoch wieder unterschiedlich sein.

PS: Ich habe derzeit vier Paar Laufschuhe, wobei ich zwei davon so langsam ausmustern muss. Es bahnt sich also ein Neukauf an, zumal ich ja noch einen Gutschein vom Lauf&Sport-Shop besitze. 😉

5 Kommentare zu “Ergebnis „Umfrage September 2008“

  1. Yogi

    Hallo Christian,
    das mit dem Wechseln kann ich bestätigen, ich habe auch immer zwischen 4 und 6 Paar „in Arbeit“. Die Schuhe allerdings generell nach 1000 auszutauschen kann ich nicht bestätigen. Bei mir liegen die Laufleistungen der Schuhe (meistens Asics) zwischen 1100 und 1200km. Und als erfahrener Läufer merkt man wann die Schuhe platt sind. Bei 700km müßte ich ja viel mehr Schuhe kaufen (bei 4000km im Jahr). Die Laufleistung hängt auch noch von der Beanspruchung ab, also Gewicht und Tempo des Läufers und da gehör ich eher nicht zu den Leichten (87kg) aber auch nicht zu den Schnellen.

    Grüße aus OB, Yogi

  2. Matthias

    Sagt mal wo verstaut ihr eure >3 Laufschuhe denn? – Im Schuhschrank neben den Hightheels der Frau, mit respektablen Sportgeruch beim öffnen? 🙂

    Habe momentan auch 4 Paar am Start.

  3. Brennr Autor des Beitrags

    @ Yogi
    Wie gesagt, das kann von Modell zu Modell unterschiedlich sein. Und der Laufstil und das Gewicht des Läufers können natürlich auch eine Rolle spielen. Ich bin mit meinem ersten Schuh (Nike Air Structure Triax+ X 10) in einem Jahr knapp 800 Kilometer gelaufen und spüre, wie die Dämpfung nachlässt. Er läuft sich inzwischen etwas härter.

    @ ketchupfreak88
    Na dann weiß ich ja schon, was Du bei der aktuellen Umfrag anklicken wirst. 😉

    @ Matthias
    Also ich habe meine Schuhe in der Garage stehen. Anfangs (als ich nur ein Paar hatte) hatte ich sie noch in der Wohnung stehen, aber das ging nicht lange gut. Meine bessere Hälfte hatte mit der Zeit etwas dagegen. Ist aber auch verständlich. Sie sind schmutzig und stinken. Da sind sie in der Garage besser aufgehoben. Dort ist es trocken und sie bekommen Luft. Und bei 4 Paar Laufschuhen hätte es in der Wohnung eh ein Problem gegeben, da Schuhgröße 47 nicht gerade platzsparend ist. 😆

  4. Gerd

    Hi Christian,
    endlich mal einer der den Schuhfetisch der Läufer aufzeigt 😉
    Ich selbst besitze 5 Paar Laufschuhe und wechsele bei jedem Lauf. Da meine „bessere Hälfte“ auch einen Schuhtick hat habe ich in Bezug auf meine Sportschuhe wenigsten keine Probleme.
    Was Sie kann kann ich schon lange 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: