Ergebnis „Umfrage Oktober 2008“

Umfrage "Laufen pro Woche" (Oktober 2008)Im Monat Oktober wollte ich per Umfrage von euch wissen, wie oft ihr pro Woche lauft. Die Umfrage ist nun zu Ende und es wurden insgesamt 143 Stimmen abgegeben. Etwas überrascht bin ich über die Anzahl der Täglichläufer. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Läufer gibt (14%), die jeden Tag ihre Laufschuhe schnüren. Dies ist nicht nur eine enorme körperliche Belastung, sondern auch eine beachtliche organisatorische Leistung. Jeden Tag die Zeit für einen Lauf zu finden stelle ich mir als extrem schwierig vor. Hinzu kommt, dass man sicher nicht immer Lust dazu hat. Sicher tritt irgendwann eine gewisse Routine ein, dennoch ist das bestimmt nicht einfach.
Ähnlich sehe ich es bei den Votern, die 5-6 Mal pro Woche laufen. Kurzfristig (z.B. bei einer Marathon-Vorbereitung) noch ohne Probleme machbar, aber auf Dauer ist auch hier sehr gutes Zeitmanagement notwendig. Ganze 21% der Voter können dies.
Um 3-4 Mal pro Woche Laufen gehen zu können, bedarf es keiner großen Organisation (außer es ist Winterzeit 🙄 ). Zweimal am Wochenende und 1-2 Mal unter der Woche sind eigentlich fast immer machbar. Dies ist gewöhnlich auch immer mein wöchentliches Pensum, wie bei über 45% der Voter auch.
Leider findet man nicht immer die Zeit, um öfter als 1-2 Mal in der Woche Laufen zu gehen. Einige wollen vielleicht auch nicht mehr laufen. Insgesamt stimmten etwas mehr als 19% der Voter für diese Intensität. Im Oktober war ich ein reiner Wochenendläufer, da beruflich und witterungsbedingt nicht mehr möglich war.
Letztendlich hängt es von vielen Faktoren ab, wie oft man Laufen gehen kann. Beruf und Familie spielen dabei eine große Rolle. Hierzu werde ich demnächst einen eigenen Artikel veröffentlichen. Aber es gibt natürlich auch Läufer, die gar nicht so oft Laufen gehen wollen, sondern die wenigen Male richtig genießen. Und darauf kommt es eigentlich auch an – Spaß am Laufen. Quantität ist eben nicht gleich Qualität. Außer natürlich bei einer Wettkampfvorbereitung. 😉

3 Kommentare zu “Ergebnis „Umfrage Oktober 2008“

  1. Gerd

    Zeit ist auch bei mir der größte Gegner. Aber ich versuche schon 3-4mal die Woche zu Laufen. Im Sommer kein Problem. Im Winter immer etwas problematisch. Wenn`s halt weniger wird versuch ich am Wochenende längere Läufe zu machen.
    Hauptsache Spaß. 😆

  2. Torsten

    Ich versuche das Laufen täglich zu schaffen. Zeit habe ich nur vor der Arbeit dazu, so gegen 05:30 Uhr morgens. Da schläft die Familie und ich störe sie nicht. Einfach ist es aber nicht jeden Morgen so früh sich aus dem Nest zu quälen, aber was tut man nicht alles für sein Hobby.

  3. Hannes

    Ich habe es ja noch am besten, dass ich verhältnismäßig viel Zeit habe. Dennoch bleibe ich bei 5, maximal 6 Trainingseinheiten in der Woche, da meine Beine auch Ruhe bekommen sollen. Dafür sind dann die anderen Trainingseinheiten aufeinander abgestimmt und hart genug 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: