Zahnarzt klaut Forerunner!

Zahnarzt (Quelle: wikimedia.org)Ich gebe zu, die Überschrift hat Bild-Niveau. Und „klaut“ ist wohl das falsche Wort. Dennoch hat mir mein Zahnarzt heute in gewisser Weise meine Forerunner genommen. Ok, ich hatte zwar noch keine, aber ich hatte dafür gespart. Und nun wurden 150€ für zwei Komposit-Füllungen verwendet (Krankenkasse übernimmt das nicht). Ist zwar ärgerlich, aber mit Zahnschmerzen würde es sich am Sonntag nicht so gut laufen. 😐

6 Kommentare zu “Zahnarzt klaut Forerunner!

  1. Torsten

    Da bin ich froh das meine Frau beim Zahnarzt arbeitet, da bekomme ich so eine Füllung kostenlos.
    Ich wünsche dir schon mal viel Erfolg für den Schlossparklauf, ohne Zahnschmerzen kommt bestimmt eine gute Zeit raus.

    Gruß
    Torsten

  2. Christoph

    Oje – die Zähne… 😥

    Da kann man echt Unsummen lassen in so einer Zahnarztpraxis. Und nachher hat man trotzdem irgendwie nicht mehr als vorher… dafür halt wenigstens keine Schmerzen mehr.
    Ist irgendwie so ähnlich wie das Thema mit den Autoreparaturen. Das Auto fährt letztlich genauso wie vorher, nur dass man beim Service um ein paar Hunderter erleichtert wurde…

  3. breiti

    unglaublich, damit schadet sich doch das Gesundheitssystem selbst!!!
    Wenn Du einen Forerunner hättest würdest Du bestimmt noch mehr laufen und damit die Kassen weniger belasten … ts ts ts die denken einfach nicht zu Ende 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: