Schöner Sonntagslauf

ZwischenzeitenDie letzten Wochenenden war ich eigentlich immer im Wald. Da ich aber heute Rückenschmerzen hatte, wollte ich nicht bergauf bergab auf gefrorenem Waldboden laufen. Und so lief ich meine 8,5km lange Strecke auf dem Feld. Das Wetter war ideal und ich fühlte mich trotz meiner Rückenschmerzen richtig gut. Und zwar sogar so gut, dass ich für meine derzeitigen Verhältnisse recht flott unterwegs war. Letztendlich lief ich die 8,43km in 44’28“, was einem Schnitt von 5’17″/km entspricht. Und das mit leichten Rückenschmerzen. Witzigerweise geht es jetzt meinem Rücken wieder besser. Manchmal kann so ein Sonntagslauf wahre Wunder wirken.
Die Details zum Lauf sind auf Garmin Connect zu sehen. Im Gegensatz zur Garmin-Software „Trainingscenter“ finde ich die Online-Lösung richtig gut. Ohne viele Schnörkel, dafür übersichtlich und aussagekräftig.

PS: Meine Waage zeigte heute morgen 96,4kg an, was bedeutet, dass ich weiter abgenommen habe. 😀

3 Kommentare zu “Schöner Sonntagslauf

  1. Benjamin

    Du darfst nicht vergessen, dass Du fast 10 kg schwerer bist als bei deinem marathon in mannheim. Das wirkt sich schon ziemlich heftig auf die Zeiten aus. Aber das wird schon wieder. Wieso hast DU dich denn so gehen lassen?? Ich mein 10kg mehr ist nicht grad wenig 😯 Wann kommt der Bericht zum Nike Event??
    😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆

  2. Bernd

    So ein schöner Lauf motiviert und bleibt sicher in der Erinnerung. Da freue ich mich mit Dir darüber das alles so gut geklappt hat. 🙂

  3. Brennr Autor des Beitrags

    @ Benjamin
    Naja, also 10kg sind es nicht. Am Tag des Marathon habe ich 91,8kg gewogen. Heute morgen zeigte die Waage 96,3kg an. Das 4,5kg mehr. Aber selbst die spüre ich beim Laufen. Wie es dazu kam? Stress. Ich bin leider ein Stressesser. An die Pendelei nach Frankfurt musste ich mich erst gewöhnen. Und auch daran, dass ich weniger Zeit zum Laufen habe. Eine ungünstige Konstellation. Aber ich arbeite ja daran. 😉
    Der Bericht wird häppchenweise die nächsten Tage kommen. Wenn alles klappt, gibt es heute Abend was zu lesen. Allerdings ist meine Junior schon wieder krank. Versprechen kann ich daher nix.

    @ Bernd
    Danke! So ein Lauf kann echt motivierend sein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: