Es ist angerichtet!

Laufbekleidung für den StrongmanRunIch liege gerade auf meinem Zimmer im Etap-Hotel in Krefeld und gehe meinen morgigen Lauf mental durch. Ich hoffe mal, dass ich nichts vergessen habe. Die Klamotten habe ich zumindest dabei. Die Schuhe sind im Auto. Ob ich mit der ActionCam laufen werde, ist noch nicht sicher. Sie passt zwar gerade so in die Gesäßtasche meiner Laufhose, doch zieht sie durch ihr Gewicht leider nach unten.

Auch meine Unterwasserkamera ist zu globig und ich wüsste nicht, wie ich sie unterbringen soll. Diese bleibt sehr wahrscheinlich im Auto, da sie mich beim Laufen zu sehr behindern würde. Ist zwar schade, aber ich muss auch an die Strapazen denken, die auf mich zukommen werden.

Morgen werde ich so gegen acht Uhr weiterfahren, damit ich kurz vor neun in Weeze bin. Ich bin jedoch gespannt, wie es mit den Parkplätzen aussieht. Angeblich soll dort alles unter Wasser stehen. Mal sehen, ob mein Smart schwimmen kann.

Meine Startnummer ist die 7144. Der Lauf wird ab 11:30 live auf www.strongmanrun.de übertragen. Mitte April gibt es dann noch einen Bericht auf DMAX.

So, jetzt muss ich schlafen. Schließlich wird zu allem Übel auch noch die Uhr eine Stunde vorgestellt. Und zu spät kommen möchte ich echt nicht. Dafür war die Fahrt einfach zu weit.

Bis morgen! 😎

2 Kommentare zu “Es ist angerichtet!

  1. markus

    Hey Christian,

    kann das kribbeln ja schon mitfühlen..! 🙂 Wünsche dir alles gute und genieße den Lauf. Das sind Läufe die man nie wieder vergessen wird!

    Alles gute und hau rein! 🙂

    Gruß Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: