Mikitenko sagt WM ab!

Irina MikitenkoDie deutsche Gold-Hoffnung und Top-Favoritin Irina Mikitenko hat ihre Marathon-Teilnahme bei der kommenden Leichtathletik-WM in Berlin absagen müssen. Ihr Vater verstarb vor zwei Wochen und danach war es ihr (verständlicherweise) nicht möglich, in WM-Form zu kommen. Nach ihrer verletzungsbedingten Absage bei Olympia 2008, nun auch keine WM. Aber angesichts der Ursache ist dies eher zweitrangig. 🙁

6 Kommentare zu “Mikitenko sagt WM ab!

  1. Daniel

    Gestern hatte ich einen Beitrag im Fernsehen zu Mikitenko gesehen, wo sie auch gleich als Topfavoritin für die WM genannt wurde. Schade, dass sie nun abgesagt hat, aber solche Schicksalsschläge kann man eben nicht einplanen. Wirklich keine schöne Geschichte.

  2. Evchen

    Hatte auch den Bericht in der RW von ihr gelesen.
    Gestern stand in unserer Stadtzeitung noch, daß im Läuferlager außer Irina quasi nicht viel Interessantes mitläuft. Mmpf. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: