Thailändische Ganzkörpermassage

© Arto - Fotolia.comHeute habe ich zusammen mit meiner Frau eine thailändische Ganzkörpermassage genossen. Eine Stunde lang wurde jeder Muskel meines Körper extrem bearbeitet. Was die zierliche Dame für eine Kraft hat, hätte ich zuvor nicht gedacht. Zwischenzeitlich fühlte ich mich wie eine Ölsardine, da mein ganzer Körper mit aromatischen Ölen eingerieben wurde. Die Massage war echt klasse und tat verdammt gut. Hat pro Person 35€ gekostet, was ich einen guten Preis finde. Sowas sollten wir uns öfter gönnen. Und wenn ich mich irgendwann mal wieder auf einen Wettkampf vorbereite, dann werde ich dies als Regenerationseinheit mit aufnehmen. Ich fühle mich wie neu geboren. Danach waren wir noch thailändisch essen. So lässt es sich leben. 😀

6 Kommentare zu “Thailändische Ganzkörpermassage

  1. Evchen

    *hehe* Cool! Das mit der Ablenkung scheint bedingt zu funktionieren.
    Ich könnte grad auch so ein bißchen Gewalke (das deutsche walken) gebrauchen. *seufz*

  2. markus

    Habe ich mir in Thailand auch gegönnt, kostet dann natürlich nicht soviel, ist direkt am Strang mit dem Blick aufs Meer… aber hier hat man sowas ja leider nicht 🙂

    Kann es aber nachvollziehen, sowas tut echt gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: