Es lief heute einfach nicht..

Kopfschmerzen (© higyou - Fotolia.com)Heute wollte es einfach nicht laufen. Dabei freute ich mich auf einen schönen Sonntagnachmittagslauf. Aber als ich meine Laufsachen an hatte, kam mein Sohn und meinte, er wolle ins Kino, da das Nachbarsmädchen auch geht. Ok, Laufsachen wieder aus und ab ins Kino. Als ich um halb fünf wieder zuhause war, musste ich mich beeilen, da ich nicht in der Dunkelheit laufen wollte. Dann wollte mich mein Sohn mit seinem Traktor begleiten, was ich ihm leider ausreden musste. Zwar hätte er sicher mit meinem Tempo mithalten können, aber acht Kilometer wären zuviel für ihn gewesen. Eigentlich wollte ich nun loslaufen, doch mein Testgerät „MiaVojo Mambo2“ wollte einfach nicht einsatzbereit werden und so lief ich entnervt los, ohne meinen Lauf damit aufzeichnen zu lassen. Auf den ersten drei Kilometern fühlte sich meine rechte (eigentlich gesunde) Wade im unteren Bereich verkrampft an. Also machte ich etwas langsam. Dann gingen diese Beschwerden wieder weg, doch ich verspürte einen Kilometer lang wieder Schmerzen an meiner linken Achillessehne. Ich machte weiterhin langsam. Zwar ging auch dieser Schmerz wieder weg, aber dennoch lief es heute einfach nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Am liebsten hätte ich aufgehört, doch ich musste die gelaufenen vier Kilometer auch wieder zurück. Also lief ich weiter. Und plötzlich lief es etwas besser und ich lief bei nun einsetzender Dunkelheit nach Hause. Dennoch machte mir der heutige Lauf einfach keinen Spaß. Naja, solche Tage soll es geben. Abhaken.

7 Kommentare zu “Es lief heute einfach nicht..

  1. JavaEngel

    Ohja. Solche Tage kenne ich gut. Dann gibt es aber auch immer die Gegensätze. Alles klappt wie am Schnürchen. Hoffentlich ein Wettkampftag 😉

  2. Benjamin

    Es gibt immer gute und schlechte Tage. Übertreib nichts beim Schlossparklauf. Gehe es locker an und laufe auch locker durch. Nicht das es wieder schlimmer wird.
    Aber findest Du nicht, dass der Begriff Wettkampf dann den Reiz verliert?

  3. Bernd

    Das kommt immer mal wieder vor, das es einfach nicht läuft. Ich habe das auch immer mal wieder. Der nächste Lauf wird sicher besser und dann ist der Frust von heute vergessen. 🙂

  4. Tristan

    Hi Christian,
    habe jetzt in den letzten Wochen deinen kompletten Blog durchgelesen.
    Muss sagen, dass er mich unglaublich motiviert hat, selber anfangen zu laufen und (irrerweise) habe ich mich auch zum Strongman angemeldet.
    Nun jedenfalls DANKE dafür!
    Btw. bei mir lief es Sonntag auch nicht super.. scheiß Bänder.. *g*
    Gruß, Tristan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: