Adventskalender – 2. Türchen

© ioannis kounadeas - Fotolia.comWie auch das Trinken, ist eine frühzeitige Füllung der Energiespeicher mit Kohlenhydraten eine wichtige Komponente in der Wettkampfvorbereitung. Bei vielen Laufveranstaltungen werden am Tag zuvor eine sogenannte Pasta-Party angeboten. Diese sind zwar immer ganz nett und auch ein schönes Ritual, aber um die Energiespeicher gut zu füllen, muss dieses Carboloading bereits ab einer Woche vor dem Wettkampf erfolgen. Nudeln sind hierbei optimal. Auf fettreiche Nahrung sollte verzichtet werden. Am Abend vor dem Wettkampf esse ich Pasta mit Tomatensauce (leicht bekömmlich) und bin damit bisher immer gut gefahren.

Mein Tipp: Sehr kohlenhydratreiche Ernährung ab 1 Woche vor dem Wettkampf.


RÄTSEL

Frage: Wen durfte ich beim „Nike Running Media Event“ interviewen?

1. Irina Mikitenko
2. Paula Radcliff
3. Sabrina Mockenhaupt

Lösungsbuchstabe: 1 = E    2 = R    3 = B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: