Mein Nikolaus-Lauf

Mein Nikolaus-LaufHeute, am Nikolaus-Tag, hatte ich einen etwas längeren Lauf eingeplant. Ich wollte endlich mal wieder meine Neckarrunde (12.5km) laufen. Doch es lief von Beginn an so gut, dass ich meine Runde ein wenig erweiterte und letztendlich auf etwas mehr als 14 Kilometer kam. Der Lauf hat sehr viel Spaß gemacht, zumal ich öfter wegen meiner Mütze angeschaut wurde. Noch nie den Nikolaus laufen gesehen? 😉

8 Kommentare zu “Mein Nikolaus-Lauf

  1. RunningDan

    Schöne Mütze, die du da auf dem Kopf hast. Noch lustiger wäre es natürlich gewesen, wenn du erneut in deinem rosa Tutu gefeiert hättest.Hätte farblich sicherlich auch sehr gut zusammen gepasst 😉
    Schönen Gruß, Daniel.

  2. Brennr Autor des Beitrags

    @Sparblog: Wow, wie geil ist das denn? 😀 Da wird sich mein Sohn aber freuen. 😉

    @Hannes: Sommerlich? Bei uns war es recht kalt.

    @Torsten: Yep, ich habe zwei davon.

    @Evchen: Sehr stylisch, gelle? Der absolute Schrei in diesem Winter. 😉

    @RunningDan: Nein, das hebe ich mir für meinen nächsten Köln-Besuch auf.. 🙄

    @Marek: Finde ich auch. Vor allem weil es mein längster Lauf seit einem halben Jahr war.

    @Sinusläufer: In voller Montur konnte ich nicht laufen, da mein Sohn den Nikolaus abends nicht abgenommen hätte.
    Der Ausblick ist super. Hier zwei Bilder von echt schönen Momenten: http://www.twitpic.com/ssh97 , http://www.twitpic.com/sshef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: