Adventskalender – 22. Türchen

© ioannis kounadeas - Fotolia.comDer folgende Tipp gilt nicht nur für Wettkämpfe, sondern für Läufe allgemein. Da es einem jedoch bei Wettkämpfen auf Grund des Ehrgeizes schwerer fällt, möchte ich ihn hier speziell erwähnen; „Höre auf Deinen Körper“. Natürlich will man sein Bestes geben und bis zum Schluss kämpfen (wogegen spricht), aber wenn der Körper Warnsignale von sich gibt, sollte man sie beachten und nicht ignorieren. Wenn der Puls plötzlich rast oder es einem schwindelig wird, dann ist es angebracht, einen Gang zurückzuschalten. Ganz gleich, welche Zielzeit man sich ursprünglich vorgenommen hatte. Kein Wettkampf ist es wert, seine Gesundheit dafür zu riskieren. Kämpfen ja, aber kein falscher Ehrgeiz.

Mein Tipp: Auf den eigenen Körper hören und Warnsignale nicht ignorieren.


RÄTSEL

Frage: Wie lautete mein Motto für kurze Zeit? „Vogel fliegt. Fisch schwimmt. Christian …“

1. joggt.
2. walkt.
3. rennt.

Lösungsbuchstabe: 1 = 0    2 = 9    3 = 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: