Ich bin der Superjeck?

Cool RunningsDamit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Es ging kein einziges Bild zu meiner Aktion „BSDS – Brennr.de sucht den Superjeck“ ein. Dabei hätte ich sogar eine rote Plastiknase als Verkleidung gelten lassen. War ich tatsächlich der einzige Läufer, der an Fasching etwas verkleidet auf seine Runde ging? Diese Tatsache stimmt mich doch etwas nachdenklich. Sind Läufer so unlocker oder bin ich so verrückt?

13 Kommentare zu “Ich bin der Superjeck?

  1. Kai

    Halloween ist ja noch OK, aber Karneval/Fasching find ich völlig bekloppt. Besaufen kann ich mich auch an anderen Tagen 😉 Das einzig Gute am Karneval sind die Politdiskussionen

  2. Kai

    Ich habe von der Aktion zwar gelesen, aber mit Karneval überhaupt nichts am Hut. Deswegen wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen mich zu verkleiden.

    Trotzdem schade das die Aktion so nach hinten losgegangen ist.

  3. Evchen

    Äh…das hab ich Dir ja bereits geschrieben und meine Meinung hat sich setiher nicht geändert. Ich denke, das Ganze ging deshalb nach hinten los, weil diejenigen, die nix mit Karneval am Hut haben nicht wollten und die Jecken in den letzten Tagen gefeiert haben und nicht gelaufen sind. 😉

  4. Marek

    Bei aller Liebe Christian, aber wenn diese furchtbare Zeit der Karnevalssendungen im Fernsehen vorbei ist (ist es endlich soweit?), dann trinke ich da was drauf. Du hast gewonnen- freu dich doch 😆

  5. Chris

    Mit locker sein hat das Tragen einer lustigen Brille glaube ich recht wenig zu tun. Ich verkleide mich schon täglich, wenn ich zur Arbeit gehe…

  6. Brennr Autor des Beitrags

    @Ralf Marathon: Vielleicht das Phänomen Fasching/Karneval, aber bei meiner Aktion ging es darum, einen Blödsinn mitzumachen.

    @Matthias: Muss ja auch nicht. Aber einen Blödsinn kann man schonmal mitmachen, hm? 😉

    @Kai: Von Besaufen war bei meiner Aktion nicht die Rede.. 😆

    @Kai: Ich finde es auch sehr schade. Hatte mich auf wenigstens ein paar lustige Fotos gefreut. 😐

    @Evchen: Mag sein. Aber um einen Blödsinn mitzumachen, muss ja nicht unbedingt Karneval mögen.

    @Marek: Ja, ist seit Aschermittwoch vorbei. Freuen? Ich wäre lieber 17. geworden.

    @markus: Auch Franken können doch mal einen Blödsinn mitmachen, oder? 😉

    @Chris: Das mit der Arbeit kenne ich. Mit locker sein meinte ich, auch mal etwas Peinliches mitzumachen. Glaub mir, ich wurde auch in Mannheim doof angeschaut. Was soll’s. 😀

  7. Marcel

    Toll,d a ist man mal ein par Tage nicht auf deiner Seite und du startest gleich wieder solch eine geile Aktion. 😳
    Das kommt davon wenn man faul ist und sich nicht blicken lässt.
    Dann werde ich eben doch wieder zu den täglichen Besuchen seiner Seite zurückkehren müssen (wollen)
    Ist halt doch immer noch eine der Besten. 😉
    Liebe Grüße, Marcel…

  8. RunningDan

    Ich hatte ja eigentlich bei der Bekanntgabe der Aktion angekündigt, dass ich dir ein Foto in Verkleidung schicken werde, aber ich muss gestehen, dass ich seit Rosenmontag nicht ein einziges Mal Laufen war, was mich rückblickend selbst sehr enttäuscht. Schade, dass du gar keine Fotos zugeschickt bekommen hast.
    Gruß, Daniel.

  9. runningdad

    Karneval ist halt ein einziges besäufnis, saufen und laufen passen nicht zusammen. oder hast du schonmal einen besoffenen läufer gesehen?
    es gibt sicher andere wettbewerbe, die mehr einsendungen nach sich ziehen.
    lass dir was schönes einfallen, wo man nicht besoffen sein muß :mrgreen:

  10. Chris

    Die rote Nase drück ich dir mit einem Bildbearbeitungsprogramm auf. Somit braucht es keine Verkleidung zum Laufen 😆
    Ich finde, ich bin im Winter mit all den Schichten, Kappe, Leuchtweste, Handschuhe schon genug „verkleidet“, dass ich mir da noch eine Schweinemaske überziehen müsste…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: