Honduras ist Weltmeister!

Honduras (Quelle: wikipedia.org)Aus! Aus! Das Spiel ist aus! Honduras ist Weltmeister! Mit einem sensationellen 45:20 schlägt es Südafrika deutlich im Finale des WM-Laufspiels 2010. Gratulation an beide Länder bzw. ihre Paten für ihre beeindruckenden Leistungen. Der Siegerpokal wird in den nächsten Tagen beim Landespaten Chris (koerb.de) eintreffen. Ein Resümee des WM-Laufspiels wird folgen. 😀

8 Kommentare zu “Honduras ist Weltmeister!

  1. Eddy

    Ich gratuliere Honduras zum verdienten und hart erkämpften Titel!

    Und ich wünsche mir eine Fortsetzung solch unglaublich motivierender Events 😉

    Danke, Christian!

  2. Jan

    Auch von mir Glückwunsch an Honduras.

    Aber man sollte Evchen auch nicht außen vor lassen, ich denke dass selbst Paul sich bei dem Ergebnis schwer getan hätte.

    Eine Fortsetzung wünsche ich mir auch, damit ich auch mal endlich dran teilnehmen kann. 😉

  3. Evchen

    Honduras, Honduras, Honduuuuras ist mein Held!
    Echt, gegen Chris zu verlieren fühlt sich nicht wie verlieren an und ich fühle mich am meisten dadurch gebauchpinselt, daß er meinte, 45km machen zu „müssen“, um gegen mich zu gewinnen. 😳

    @Brennr: Mehr! 😎

  4. RunningDan

    Herzlichen Glückwunsch an Honduras zur überragenden Weltmeisterschaft. Wer hätte vor der Weltmeisterschaft schon auf Honduras getippt. 😉 Ich hoffe mal, dass du das Spiel bei der Europameisterschaft wiederholst. Wirklich eine tolle Idee.
    Gruß aus Südafrika,
    Daniel.

  5. Kathi

    Herzlichen Glückwunsch Honduras!
    Herzlichen Glückwunsch Südafrika!

    Wenn es eine Wiederholung gibt bin ich auch gerne mit dabei 🙂
    Vielleicht zur Weltmeisterschaft der Frauen 2011?

    Grüße, Kathi

  6. Sinusläufer

    Die Option 2011 klingt ja echt toll.

    Die Bloggergemeinde rutscht bei solch einem Event sicherlich nochmal etwas näher und ich hab dadurch einige besser kennengelernt.

    Die WM war ein voller Erfolg und ich freue mich wirklich schon auf ein neues Spiel. Yeah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: