Hexenschuss

@ julien tromeur - Fotolia.comDas darf nicht war sein! Ich habe Urlaub und kann endlich mal wieder öfter laufen. Und was ist? Ich bekomme aus heiterem Himmel einen Hexenschuss! 🙁 Gestern war ich dann beim Orthopäden und bekam eine Standardabfertigung; Spritze und Tabletten. Die Ursache ist denen egal. Nun kann ich wohl mein Vorhaben für den kommenden HM vergessen. Ich werde alt… 😥

11 Kommentare zu “Hexenschuss

  1. Jan

    Gute Besserung und dass du schnell wieder fit wirst.
    Bei mir ist es dieses Jahr auch wie verhext. Wenn ich laufen will und kann, kommt immer irgendwas dazwischen. Bis letzte Woche war es noch meine Hüfte, seit gestern sind es Halsschmerzen 🙄
    Gruß

  2. Benjamin

    Hey Christian ich würde Dir auf jedenfall empfehlen, dass Du was präventiv machst. Du musst unbedingt Deinen Rücken stärken, bzw. den Bauch. Damit kannst Du zukünftige Hexenschüsse oder ggf. Bandscheibenvorfälle entgegen wirken.
    Gruß Dein Sportlehrer

    PS: Ich habe viele bei mir die mit ärztlicher Verodnung kommen. Du brauchst nur von Deiner Krankenkasse ein Schreiben mit Kostenübernahme für Rehasport. Damit kannst Du in ein Fitnesscenter gehen und musst nichts bezahlen. Die Krankenkasse erstattet Dir das Geld. Zudem muss das noch Dein Arzt bescheinigen.

    Aber nix machen ist halt auf Dauer keine Lösung. Glaube mir, bin vom Fach 😎

  3. Eddy

    Ohje, das klingt übel 😥
    Ich drück Dir die Daumen, damit es Dir bald wieder besser geht! Hey, und es gibt noch einen riesen Haufen HM, die Du platt machen kannst 😉

  4. MischoK

    Auch von mir gute Besserung. Für viele und auch mich ist das wohl das verflixte Jahr. Bei waren es das ganze Jahr Über die Schienbeine. Manchmal soll es nicht sein aber: Nach jedem Tief kommt auch wieder ein Hoch. Also Kopf hoch!

    Grüße
    MischoK

  5. Kathi

    Hi Christian, das ist ja wirklich gemein… Wünsche Dir Gute Besserung! Und Wettkämpfe gibt es noch genug…
    Mein Urlaub fing vor 3 Wochen mit einer Bronchitis an 🙁

  6. Brennr Autor des Beitrags

    Danke für die Genesungswünsche! Nach ein paar Tagen Pause konnte ich schon wieder Laufen gehen. Dennoch muss ich etwas für meinen Rücken tun, um solchen Dingen vorzubeugen. Das steht fest.

  7. Andreas

    Auch von mir weiterhin gute Besserung. Habe erst einmal in meinem Leben einen Hexenschuss gehabt, vor meiner „Laufkarriere“. Hat aber vollkommen gereicht… Seitdem: toi, toi, toi. Vorbeugen durch Gymnastik ist auf jeden Fall eine gute Idee.

  8. Takal

    Ich hab hin und wieder die selben Probleme und merke, dass gezieltes Training der Rückenmuskulatur hilft. Nebenbei machen die Übungen auch noch Spaß! Allemal besser als die fiiiieesen Spritzen!! 😯

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: