Isch hab‘ Rücken

@ julien tromeur - Fotolia.comNa toll. Da hat man eine gute Form und möchte in zwei Wochen beim Hockenheimringlauf eine gute Zeit laufen, und dann sowas. Rückenschmerzen aus heiterem Himmel. Wie schon im Juli auch dieses Mal wieder an meinem Urlaubsende. Der neue Orthopäde meinte allerdings, es wäre nur das Kreuzbein. Statt einer Spritze gab es eine gute Beratung und die Empfehlung, Laufen zu gehen.

10 Kommentare zu “Isch hab‘ Rücken

  1. Brennr Autor des Beitrags

    @Jan: Danke! 🙂

    @Willi: Und was mache ich mit dem Stein? Tragen? Auflegen? ..?
    Habe eben mal bezüglich der Wirkung der Steine nachgeschaut. Ist Tigerauge in dem Fall nicht besser? Soll angeblich bei Schädigungen der Bandscheiben, Hexenschuß und Verbiegungen der Wirbelsäule helfen.

  2. Torsten

    Gute Besserung auch von mir, wird schon wieder werden.

    Zu den Steinen habe ich auch ein Tipp: Hohlblock oder Backstein aus 1,20m Höhe auf den dicken Zeh fallen lassen. Läßt die Rückenschmerzen augenblicklich verschwinden. 💡 😉

  3. Chris

    Isch hab Rücken – der Horst Schlämmer schaffte es trotzdem vom Bett hoch. Mach es nach! Und am Hockenheimlauf kannst du ja dann problemlos einen „Boxenstopp“ einlegen :-))

  4. Brennr Autor des Beitrags

    Die kurze Laufeinheit gestern Abend tat meinem Rücken echt gut. Es lief sogar erschreckend gut. Anfangs noch etwas vorsichtig, dann aber immer schneller. Letztendlich 5km in 25min. Die Beschwerden sind nun deutlich geringer und ich fühle mich besser. Endlich habe ich einen Orthopäden gefunden, der mich nicht wie ein Stück Vieh behandelt und mir eine Standard-Spritze verpasst, sondern mich gründlich untersucht und mich berät. 😀

    @Heike: Schon zu spät. 😉

    @Torsten: Auch eine Möglichkeit. 😆

    @Chris: Was der Horst kann, kann ich auch. Weißte Bescheid, Schätzelein. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: