Adventskalender – 15. Türchen

© ioannis kounadeas - Fotolia.comProfiläufer gibt es länger, als vermuten könnte. In Deutschland war Peter Bajus wohl der Erste, der sein Geld mit dem Laufen verdiente. Als sogenannter Schnellfüßler lief der Tagelöhner u.a. 1824 vor zahlreichen Zuschauern von Frankfurt nach Hanau und zurück. Seine 10km-Zwischenzeit wurde nachträglich auf 31’45“ geschätzt. Der Großherzog stellte ihn danach als Hofläufer ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: