Nominiert zum Superblog 2012

Superblogs 2012Mein Blog ist für „die Superblogs 2012“ in der Kategorie „Sport & Fitness“ nominiert! In neun verschiedenen Kategorien sucht Hitmeister dieses Jahr die besten Blogs im World Wide Web. Die drei Blogs mit den meisten Stimmen in ihrer Kategorie werden mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Vom 17. – 24. April findet die Abstimmungsphase statt, in der ihr fleißig für mich abstimmen könnt. Unter allen Wählern verlost Hitmeister zusätzlich ein iPad 3. Somit habt ihr auch was davon. Wäre doch schön, wenn ich aufs Treppchen kommen und zudem ein Leser von Brennr.de das iPad gewinnen würde. Das Preisgeld für einen der Plätze 1-3 (250€, 150€ bzw. 100€) würde ich dem „Laufclub 21“ spenden, der Menschen mit Down-Syndrom im Laufsport fördert. Eine schöne Sache, die ich gerne unterstützen würde.

Stimmt für mich unter http://www.hitmeister.de/superblogs/2012/sport/

Ich freue mich über jede Stimme und drücke euch die Daumen für das iPad 3! 😀

7 Kommentare zu “Nominiert zum Superblog 2012

  1. Chris

    Gratulation zur Aufnahme!

    Frage mich nur, warum genau DIESE Webseite (hit-meister) die „Ehre“ hat, Blogs zu Superblogs zu krönen. 🙄

    Es könnte ja auch jemand „Mega-Blog 2012“ oder „Mega-Giga-Superblogs des Jahrhunderts“ ( :mrgreen: ) kreieren. Die Frage ist auch immer, mit welcher Methode die Resultate zu stande kommen. Wer hat Zugang, wer stimmt ab, wer kann mehrfach abstimme. Es ist und bleibt ein kleines Tortenstück im www.

    Im Endeffekt ist alles, so wie ich das von der „Hit-Meister-Seite“ her mal gesehen habe und einzuschätzen getraue, ein billiger Marketing-Gag, um wirklich das grösste Portal (Eigenbeschreibung) zu werden…

  2. Brennr Autor des Beitrags

    Die Abstimmphase ist vorbei. Vielen Dank für eure Stimmen! 😀 Ich bin gespannt, wer das Rennen gemacht hat. Morgen werden die Gewinner bekanntgegeben. Wäre schön, wenn es ein Laufblog auf’s Treppchen geschafft hat. Mal sehen.

    @Active-Alexandra: Danke! 🙂

    @Chris: Mir ist schon bewusst, dass Hitmeister diese Aktion nur aus Werbegründen macht. Daher nehme ich das auch nicht zu ernst und würde das Preisgeld ja spenden, damit das Ganze zumindest einen Sinn hat. Abstimmen konnte jeder nur einmal. Sicher gab es auch die Möglichkeit, diese Beschränkung auszutricksen und sicher haben das einige auch getan (was sehr schade wäre). Daher rechne ich mir keine Chancen aus. Jemand hat meinen Blog nominiert und ich lasse mich einfach überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: