WM-Laufspiel: Kroatien ist Weltmeister!

WM-Laufspiel (basiert auf Grafik von © A. Dudy - Fotolia.com)Der Weltmeister steht fest! Kroatien hat im Finale Dänemark klar mit 63:10 besiegt. Nach der Niederlage beim Fußball, gibt es für Kroatien nun doch noch einen Grund zum Feiern. Im kleinen Finale um Platz 3 hat Kolumbien gegen Senegal ebenfalls deutlich mit 51:13 gewonnen. Somit ist das WM-Laufspiel 2018 auch schon wieder vorbei. Wie immer gibt es einen kleinen Rückblick mit statistischer Auswertung. Aber zuerst noch ein kurzes Résumé der letzten vier Begegnungen.

 
(zum Achtel- und Viertelfinale hatte ich ja bereits die Zahlen genannt)

Halbfinale
Diese beiden Begegnungen haben die Werte vom Achtel- und Viertelfinale nochmals übertroffen. Mit 160 Gesamtkilometern hat sich der Schnitt in dieser Runde auf 40 Kilometer erhöht. Wahnsinn! Hier haben alle vier Läufer tolle Leistungen vollbracht und die Ergebnisse waren echt knapp.

Finale & Spiel um Platz 3
Im Finale und beim Spiel um Platz 3 kamen dann zwar „nur“ 137 Kilometer zusammen, doch 34,25 Kilometer im Schnitt pro Laufpate sind dennoch ein Brett. Dabei lief Sören S. (Kroatien) mit seinen 63 Kilometern nicht um am weitesten, sondern sicherte sich damit auch den Gesamtsieg.

Spiel um Platz 3
Kolumbien  Kolumbien (Martin K.) Senegal  Senegal (Micha) 51 : 13
 
Finale
Dänemark  Dänemark (Rainer K.) Kroatien  Kroatien (Sören S.) 10 : 63

Statistik KO-Phase
Es wurden in den 16 Begegnungen der KO-Phase sensationelle 951 Kilometer gelaufen. Dies entspricht einem Schnitt von 59,44 Kilometer pro Partie bzw. 29,72 Kilometer pro Spieler einer Partie.

Gesamtstatistik
Bei den 64 Begegnungen wurden insgesamt unglaubliche 2637 Kilometer gelaufen. Pro Laufpate sind das durchschnittlich 20,6 Kilometer pro Spiel, also beinahe einen Halbmarathon! Damit wurden lediglich 1,5 Kilometer weniger als beim WM-Laufspiel 2014 gelaufen. Wenn dabei die vielen „Nuller“ berücksichtigt (3 in der KO-Phase, 16 in der Gruppenphase), dann war dieses WM-Laufspiel richtig stark!

Richtig sprachlos machen mich noch immer die unglaublichen 98 Kilometer von Sören S. (Kroatien) im Viertelfinale. Insgesamt ist er in insgesamt 6 Partien unfassbare 300 Kilometer gelaufen! Das macht einen Schnitt von 50 Kilometer. Eine beeindruckende Leistung und ein verdienter Sieger des WM-Laufspiels 2018!

Vielen lieben Dank an alle, die mitgemacht haben. Ich weiß, dass es nicht immer einfach ist, an einem vorgegebenen Tag zu laufen. Hinzu kam, dass ich dieses WM-Laufspiel recht kurzfristig organisiert habe. Leider kann ich dieses Mal nicht mit großen Preisen dienen. Mir fehlte einfach die Zeit, um mich darum zu kümmern. Ich war schon froh, dass ich alles rechtzeitig hinbekommen habe und die Ergebnisse relativ zeitnah verkünden konnte. Ich hoffe, ihr seht mir das nach. Vielleicht kann ich in zwei Jahren zum EM-Laufspiel wieder mehr bieten. Dennoch werde ich in den nächsten Tagen versuchen etwas zusammenzustellen. Der Weltmeister erhält auf alle Fälle eine schöne kleine Trophäe.

2 Kommentare zu “WM-Laufspiel: Kroatien ist Weltmeister!

  1. Sören

    Vielen Dank für die Organisation dieses Spaßes!
    Insgesamt waren es mit dem Finale 7 Begegnungen mit 363 km, aber das ist nur Statistik. 😉

  2. Daniela

    Es war für mich zwar nur ein kurzes Gastspiel in den Vorrunden und auch mit den Kilometern der anderen Läufer konnte ich nicht mithalten, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. 😀🏃🏻‍♀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.