Ergebnis „Laufen für Marioly“

MariolyDer Spendenlauf für mein WorldVision-Patenkind Marioly ist vorüber. Es wurden insgesamt 1584 Kilometer gelaufen und 240,76 € an Spenden zugesagt! 😀 Jörg Schranz hat sowohl die meisten Kilometer (356 km), als auch die höchste Spende (35,62 €) erlaufen. In den nächsten Tagen werde ich alle Teilnehmer bezüglich Bankverbindung für die Spende, dem Gewinn bzw. dem SC24-Gutschein per Mail anschreiben.

5 Kommentare zu “Ergebnis „Laufen für Marioly“

  1. Hannes

    An dieser Stelle schonmal Danke für die Organisation! Der Spendenlauf hat Spaß gebracht und Motivation gebracht. Und das Ergebnis ist insgesamt ja auch hervorragend!

  2. Brennr Autor des Beitrags

    @ Hannes
    Danke, habe ich gerne gemacht. Aber eigentlich habe ich zu danken. Unglaublich, was ihr in den 24 Tagen geleistet habt! Ich bin echt sprachlos! 😀

  3. Gerd

    Das war ein wirklich tolles Event. Es hat Spaß gemacht und freut mich das es für einen guten Zweck ist. Da weiß man wenigstens wenn man Morgens um 7:00Uhr in die dunkle Kälte verschwindet das es einen guten Grund dafür gibt.
    Es war mir eine Ehre teilzunehmen.
    Schön das so viel zusammengekommen ist!

  4. Yogi

    Ehrlich gesagt, wollte ich nicht beide gewinnen. Ich hatte gehofft Joachim legt in den letzten paar Tagen noch ein paar KM drauf und holt sich so den ersten Platz bei den Spenden. Vielleicht hat er ja auch noch nicht alle KM angegeben und/oder ist in Urlaub?
    Der Platztausch mit Hannes bei den KM war auf jeden Fall motivierend (Grüße in den Norden!). Wenns ums Tempo gegangen wär, dann hätte ich auf jeden Fall wesentlich schlechtere Karten gehabt.
    Aber der Gewinner stand ja eh schon von Anfang an fest: Marioly!
    Und so waren es die sinnvollsten KM des Jahres.

    Herzliche Grüße aus OB, Jörg Schranz oder besser Yogi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: