Garmin Forerunner 505

Garmin Forerunner 505Gestern war ich in der Mittagspause auf der Messe in Frankfurt, wo derzeit eine Outdoor-Sachen ausgestellt werden. Ich konnte meinen Augen nicht trauen, als ich einen Garmin-Stand sah und folgende Neuheit entdeckte: Forerunner 505 (City-Edition)! Es handelte sich um einen Prototypen, der bereits im Sommer auf den Markt kommen soll. Die Jungs von Garmin waren echt locker und haben mich die Uhr sogar tragen und fotografieren lassen. Vielen Dank nochmal dafür!
Die Forerunner 505 (City-Edition) ist speziell für Läufer gedacht, die hauptsächlich in der Stadt laufen. Laut einer Studie von Garmin gibt es seit letztem Jahr in dieser Zielgruppen einen starken Zuwachs. Garmin bezeichnet sie als „Urban City Runners“ und will nun mit der Forerunner 505 die Lücke schließen, welche die 405 nicht schließen konnte. Der Empfang war in Häuserschluchten oder zwischen Hochhäusern oft schlecht. Dies soll mit der 505 nicht mehr der Fall sein. Hinzu kommt die übersichtliche Navigation auf einem 3.5″-Farbdisplay. Dabei sind unter anderem diverse Ansichten bezüglich Geschwindigkeit und Strecke möglich. Ein besonderes Highlight ist die Anzeige von sogenannten POIs (Point of Interest), welche z.B. Laufläden, Fitness-Studios oder öffentliche Toiletten anzeigen. Ein richtiges Rundum-Sorglos-Paket für Stadtläufer. Man darf gespannt sein, wie die finale Version der Forerunner 505 im Sommer aussehen wird. Der Preis steht noch nicht fest, soll aber nur geringfügig mehr als die aktuelle 405 kosten.

Garmin Forerunner 505 Garmin Forerunner 505 Garmin Forerunner 505

16 Kommentare zu “Garmin Forerunner 505

  1. Hannes

    Und das ist nicht zum Gehen sondern zum Laufen? Das Thema des „Läuferarms“ wird wohl noch stärker in kommenden Jahren auftauchen *lach*

  2. Marco

    Ein bisschen gross und unhandlich, aber eigentlich keine schlechte Idee … warum den Navi immer nur fürs Auto missbrauchen…

  3. Yogi

    mit integriertem Handy zum Liveupload der Tour.
    Und unter dem Touchscreen ist noch ein Fach für die Riegel, oder?
    Und wasserdicht für den StrongmanRun 😉

    Grüße aus Oberhausen, Yogi

  4. helmut

    ch hätte da eine Frage zur neuen 505. Ich würde ich gerne wissen, wo man das Stützrad für das Teil er bekommt? Ansonsten kann man nach meiner Ansicht den Arm mit der Ur nur schlaff herunterhängen lassen. Das wiederum hat natürlich einen verminderten Satellitenempfang zur Folge.

  5. Diana

    ❗ Klasse – Dann kann ich in Zukunft ja meine Lesebrille zuhause lassen wenn ich laufen gehe…. ➡ Das Herumgehänge an der Schnur war beim Laufen eh hinderlich…. : 😆

    Gruss 😎 Diana

  6. Claudia F.

    mit integriertem Handy zum Liveupload der Tour.
    Und unter dem Touchscreen ist noch ein Fach für die Riegel, oder?
    Und wasserdicht für den StrongmanRun 😉

    Grüße aus Oberhausen,
    Brian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: