Laufsachen bei Tchibo

Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!Bei Tchibo gibt es demnächst wieder Laufsachen im Angebot. Im Onlineshop kann man sie als PrivatCard-Besitzer allerdings jetzt schon anschauen und bestellen. In ein paar Tagen dann auch alle ohne Karte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ok. Daher könnten die Angebote für manche interessant sein. Mütze, Schal, usw. sind bei diesen Preisen nicht verkehrt. Aktuelle Gutscheine gibt es hier.

6 Kommentare zu “Laufsachen bei Tchibo

  1. Mario

    Ja – meine Frau hat mich gestern auch schon darüber informiert. Müssen wohl gute Sachen dabei sein. Die Qualität ist immer 1A, da dass ja i.d.R. Markenprodukte sind, die von Tchibo mit dem TCM umgelabelt werden. Ich bin gespannt und werde bestimmt „zuschlagen“! 🙂

  2. MischoK

    Meine Erfahrung bzgl. Tschibolaufsachen bezieht sich auf eine lange Laufhose. Leider eine äußerst schlechte, da die Nähte äußerst ungünstig verlaufen und eine sehr hochstehende Naht am empfindlichsten Teil des Gesäßes alles aufreibt. Daher für mich zum Laufen ungeeignet.

    Vielleicht ist die Qualität aber nun auch ganz anders. Mein Wort zum Samstag. 😉

  3. Christiane

    War gerade auf der Tchibo-Webseite. Abgesehen von der Qualität, die ich aus Erfahrung von vor 2-3 Jahren doch eher für sehr durchschnittlich halte (der Feuchtigkeitstransport ist gleich 0, wenn man den Bedarf einer harten Tempoeinheit oder eines Skilanglauf-Trainings anlegt) finde ich eine Sache besonder kurios: Da sind die Sachen nur online zu haben und auch nur für Inhaber dieser „Privat-Card“. Und trotzdem sind die interessantesten Artikel (Handschuhe, Mütze) bereits „vergriffen“. Frage mich, ob das so zulässig ist. In Läden muss ja schließlich auch eine gewisse Menge beworbener Produkte vorhanden sein, sodass man die Leute nicht nur mit dem Prospekt „lockt“, um ihnen hinterher anderes, teureres anzubieten. Tchibo für mich? Ein schwieriges Verhältnis ❗

  4. Brennr Autor des Beitrags

    @Christiane: Die Inhaber der Tchibo Privat-Card können die Artikel ein paar Tage früher bestellen. Und zwar bevor sie in die Läden kommen. Bereits vergriffene Artikel sind dann aber am offiziellen Verkaufstag dennoch in den Läden erhältlich. Für den Online-Shop wird lediglich eine bestimmte Menge zurückgehalten. Und was die Qualität anbelangt, so darf man bei diesen Preisen natürlich keine Vergleiche mit deutlich teureren Top-Marken stellen. Da hat natürlich jeder seine eigene Ansprüche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: