Der Wald ruft

Waldsaison eröffnetDie Wettkampfsaison ist vorüber und nun heißt es einen Gang runterschalten, damit sich der Körper ein wenig erholen kann. Zwar steht noch ein 10er an Silvester auf dem Programm, aber dennoch möchte es nun etwas ruhiger angehen und mein Laufrevier vom Feld in die Wälder verlagern. Allerdings wird dies unter der Woche nicht möglich sein, da es ja momentan sehr früh dunkel wird. Doch an den Wochenenden möchte ich jetzt mit langen Läufen die Wälder um mich herum erkunden. Das wird sicher klasse. 😀

Inzwischen habe ich auch Trailschuhe, um mehr Halt auch bei matschigen Bedingungen zu bekommen. Gestern war ich zum ersten Mal mit dem „Salomon XA Pro 5“ unterwegs, der einen guten ersten Eindruck hinterlassen hat. Den Schuh werde ich nun in den kommenden Wochen für Joggen Online ausgiebig testen.

Der gestrige Lauf war einfach richtig schön bei beinahe sommerlichen Temperaturen. Ich traute dem Braten nicht und zog noch eine leichte Jacke an. Ein Fehler, wie sich im Nachhinein herausstellte. Ein Kurzarm-Shirt hätte tatsächlich völlig gereicht! Egal, etwas mehr Schwitzen kann nicht schaden. 😈 Die Wege / Trails waren teilweise komplett mit Laub überdeckt, so dass ich öfter überlegen musste, wo es lang geht. Ich könnte wetten, dass ich mich irgendwann einmal verlaufen werde. Aber das macht mir eigentlich keine Angst, denn ich schaue ja ab und zu „Ausgesetzt in der Wildnis“ auf DMAX. 😆

Der Wald ruft Der Wald ruft Salomon XA Pro 5

9 Kommentare zu “Der Wald ruft

  1. gretel

    Ich denke, Du wirst wirklich sehr viel Spass haben beim Erkunden der Wälder.
    Aber immer Vorsicht vor dem Herbstlaub! Man weiß nie was einen darunter erwartet.

    LG und Viel Spass weiterhin
    Christian

  2. RunningDan

    Meiner Meinung nach ist der Herbst der schönste Monate zum Laufen, sofern es nicht durchweg regnet. Wünsch dir deshalb viel Spaß bei deinen ruhigeren Einheiten. Mit den Tipps zum Überleben von Bear Grylls hast du auch bestens vorgesorgt, falls du dich mal verlaufen solltest. 😉

    Gruß, Daniel.

  3. Mario

    Hey – tolle Idee, im Wald zu laufen! Sollte man in der Tat viel öfter machen – vor allem jetzt im Herbst.

    Na dann viel Spaß und tolle Eindrücke! Die Schuhe sehen in jedem Fall noch zu sauber aus …. 😉

  4. Marek

    Läßt sich ja leider nicht immer machen im Wald zu laufen, aber wenn es denn möglich ist, mache ich es auch. Macht einfach mal tierisch Spaß und man begegnet des Öfteren mal den Tieren in freier Wildbahn. Was will man mehr?

  5. Brennr Autor des Beitrags

    @gretel: Oh ja, wie recht Du hast. Unter dem Laub können sich Löcher oder Wurzeln verbergen. Aber im Wald rechne ich immer mit sowas und bin daher wachsamer.

    @RunningDan: Den Herbst finde ich zusammen mit dem Frühling am schönsten zum Laufen. Glatteis oder Tropenhitze machen mir weniger Spaß, als kühle Temperaturen und leichter Regen.

    @Laufhannes: Ich glaube, der Pfälzerwald hat noch deutlich mehr zu bieten, als das Wäldchen hier bei mir. Vielleicht komme ich mal auf nen gemeinsamen Waldlauf vorbei. 🙂

    @Evchen: Danke. Fragt sich nur, wer wen abholzt. Mich hat’s auch schonmal hingelegt.

    @Mario: Klar sehen die Schuhe noch zu sauber aus. War auch deren erster Einsatz. Die werden schon noch schmutzig. 😈

    @Marek: Bei uns im Wald bin ich anscheinend das einzige Tier, das frei rumläuft. Die anderen Tiere haben alle Angst vor mir. 😆

    @Chris: Das war auch bei uns nur ein kurzes Intermezzo. Am nächsten Tag regnete es und die Temperaturen fielen enorm.

  6. The Freak

    Hallo,
    ich finde die Salomon xa pro 3d auch echt super Schuhe. Das geht sogar so weit dass ich die Schuhe sammel.
    Also falls jemand seine alten Salomon verkaufen würde wäre ich echt dankbar. Der Zustand spielt dabei keine Rolle.
    TheFreak80@gmx.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: