Sterntalerlauf

Kinderhospiz SterntalerAuch dieses Jahr werde ich wieder zur Adventszeit einen Spendenlauf veranstalten. Nachdem letztes Jahr die Spenden meinem WorldVision-Patenkind Marioly zu Gute kamen, möchte ich dieses Jahr die erlaufenen Spenden der Einrichtung „Kinderhospiz Sterntaler“ zukommen lassen. Hierzu habe ich bei 1-2-sports die Gruppe „Sterntalerlauf“ angelegt, zu der jeder beitreten kann, der bei 1-2-sports angemeldet ist (die Anmeldung bei 1-2-sports ist kostenlos). So habe ich die geleistete Kilometerleistung immer im Blick und kann am Ende alles leicht auswerten. Zusätzlich mir bitte noch den Betrag per Mail an „sterntalerlauf(at)brennr.de“ senden, den ihr pro gelaufenen Kilometer spenden wollt.
Preise gibt es für die höchste Kilometerleistung und die größte Spende. Zusätzlich werde ich unter allen Teilnehmern einen Preis verlosen. Was es genau gibt, kann ich noch nicht sagen. Aber ich lasse mir etwas Schönes einfallen. Auf alle Fälle erhält die höchste Kilometerleistung 100 Meilen für sein 1-2-sports-Konto.
Der Spendenlauf findet vom 1.-24. Dezember statt. Ich freue mich über jeden Teilnehmer.
Wer sich nicht bei 1-2-sports anmelden möchte, der kann mir seine Läufe auch per Mail mitteilen.

PS: Die Einrichtung „Kinderhospiz Sterntaler“ in Mannheim unterstützt schwerst und unheilbare Kinder, sowie deren Familien.

4 Kommentare zu “Sterntalerlauf

  1. Gerd

    Lieber Christian,
    liebend gerne würde ich dieses Jahr wieder bei deinem Spendenlauf mitmachen. Leider sieht es im Augenblick nach einer längeren Laufpause bei mir aus. Entsprechend würde sich das Kilometersammeln nicht lohnen.
    Deswegen habe ich mich dazu entschlossen direkt 20€ für den guten Zweck zu spenden.
    Ich hoffe Du bist damit einverstanden. 😉
    Gruß Gerd

  2. Brennr Autor des Beitrags

    @Gerd: Ob ich damit einverstanden bin? Ich finde das echt super von Dir! 😀 Du kannst aber dennoch gerne Deine Kilometer melden. Bis jetzt haben sich noch nicht so viele angemeldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: