Auf nach Weeze!

Strongman-MobilEs ist soweit. Die Tasche ist gepackt, der Ölstand überprüft und nun geht es los nach Weeze (besser gesagt Krefeld, da ich dort übernachten werde). Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Die wichtigsten Dinge habe ich: ChampionChip und Startnummer. Das muss zur Not reichen. PS: Wie findet ihr mein Fähnchen? 😉

5 Kommentare zu “Auf nach Weeze!

  1. Nadine

    Und ich dachte schon, „was willst du denn am Flughafen, die haben doch eh alle geschlossen!!“ (war halt meine erste Assoziation)
    Aber dann mal alles Gute für den Lauf!

  2. Kai

    Kann man denn mit einem Smart soweit fahren?*g* In meinem Ausbildungsbetrieb hatten wir den ersten Smart auf Erdgasbasis (bei einem Umweltwettbewerb gewonnen). In meinen 3 Ausbildungsjahren war ich ca. 25 Mal damit im Smart-Center 😉

  3. Brennr Autor des Beitrags

    @Nadine: Dankeschön. Ab 14 Uhr kann man wieder fliegen. Ob ich bis dahin im Ziel bin, bezweifle ich jedoch. 😉

    @Kai: Das ist eine Special-Edition namens „Strongman-Mobil“. Der hat das drauf. Klappte letztes Jahr auch schon ohne Probleme. Vielleicht lag es bei eurem Smart am Erdgasgedöns.

    @Tristan: Das ist der Finisher-Aufkleber von 2009. Ich musste sie aber schon nach 5 Minuten entfernen, da sich die Antenne durch den Fahrtwind bedenklich bog.

  4. RunningDan

    Ich hoffe, dass es sich für dich in Weeze gelohnt hat und du mächtig Spaß hattest. Bin schon auf deinen Blogeintrag dazu gespannt.
    Gruß, Daniel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: