Größter Lauf der Welt

JPMorgan Chase Coporate ChallengeHeute habe ich in der Mitarbeiterzeitung meines Arbeitgebers gelesen, daß man sich noch für die „JPMorgan Chase Corporate Challenge“ am 11. Juni in Frankfurt anmelden kann. Dieser Lauf war mir bisher unbekannt. Umso überraschter war ich, als ich dann erfuhr, daß es sich dabei um den größten Lauf der Welt handelt. Letztes Jahr nahmen in Frankfurt 67.270 Läufer teil! Auf der Homepage steht über den Lauf folgendes:

„Der JPMorgan Chase Corporate Challenge ist ein Lauf über eine Strecke von 5,6 Kilometern (3,5 Meilen), an dem fest angestellte Mitarbeiter (Arbeitszeit mindestens 25 Stunden pro Woche) aus Firmen unterschiedlicher Branchen teilnehmen können. Der Wettbewerb wird in sieben Städten der Vereinigten Staaten, zwei europäischen Städten (London, Frankfurt) sowie Sydney (Australien), Singapur und Johannesburg (Südafrika) ausgetragen. Dabei gibt es drei Kategorien mit jeweils vier Startern: Männer, Frauen und gemischte Teams. Im vergangenen Jahr nahmen weltweit über 220 000 Menschen am JPMorgan Chase Corporate Challenge teil. Damit ist dieser Firmenlauf die größte Laufserie der Welt. Die Sieger-Teams aller Läufe sind zum Finale Anfang Oktober 2008 nach New York eingeladen. In Frankfurt starteten im Jahr 2007 genau 67 270 Läuferinnen und Läufer aus 2446 Firmen. Damit avancierte der JPMorgan Chase Corporate Challenge zum dritten Mal zum größten Lauf der Welt überhaupt.“ (Quelle: JPMCCC.de)

Nun bin ich echt am überlegen, ob ich daran teilnehmen soll. Blöd ist, daß der Lauf unter der Woche und zudem nicht unmittelbar vor meiner Haustür stattfindet. Andererseits wäre es sicher ein tolles Erlebnis, am größten Lauf der Welt teilzunehmen. Ich werde es mir mal durch den Kopf gehen lassen.

7 Kommentare zu “Größter Lauf der Welt

  1. Brennr Autor des Beitrags

    @ Heiko
    Ups, den Bericht scheine ich damals wohl übersehen zu haben. 🙄
    Echt blöd, daß das Ganze an einem Mittwoch stattfindet. 😕

  2. Daniel

    Bei mir in der Firma wird der Lauf als Firmenlauf angeboten. Das Blöde ist halt die eigene Anreise. Zwar bekomme ich alles von der Firma gestellt, auch Leihwagen, aber wegen 5,6 Kilometern habe ich dann doch keine Lust 1,5 Stunden nach Frankfurt zu fahren.

    @Brennr: Bist schon aufgeregt vor Samstag :mrgreen: ? und: hast du dich jetzt für den Lauf im Schwabenland angemeldet?

  3. Brennr Autor des Beitrags

    @ Daniel
    Ob ich einen Wagen gestellt bekommen würde, weiß ich gar nicht. Müßte ich erst einmal nachfragen. Klar, der Lauf ist nicht gerade lang, dafür aber außergewöhnlich. Und von Mannheim ist auch etwas kürzer.
    Für den Lauf in Spuckgart habe ich mich nicht angemeldet. Da ist mir der Aufwand zu groß. Meine Familie hat zudem schon zu lange auf mich an den Wochenenden verzichten müssen.

  4. Matthias

    also ich war jetzt 2 x dabei und es ist wirklich geil, aber natürlich nicht für Bestzeiten geeignet. Beim ersten mal stand ich relativ weit hinten und bin erst nach 20 min über die Startlinie gelaufen !!!
    Also mach mit, wenn Du kannst. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: