2,5kg in 10 Tagen (Tag 2)

Gewicht am Tag 2Als ich mich heute morgen auf die Waage stellte, hätte ich nie vermutet, dass sie ganze 0,9kg weniger im Vergleich zum Vortag anzeigen würde. Klar, es kann auch mal Schwankungen geben, aber eigentlich wiege ich mich immer unter den selben Bedingungen (nach dem Aufstehen, nüchtern). Dennoch werde ich jetzt nicht euphorisch, denn ich weiß zu gut, wie schnell sich das ändern kann. Aber der Start ist schonmal gut und er motiviert. Natürlich wollen jetzt einige von euch wissen, wie ich das gemacht habe bzw. mit welchen Maßnahmen ich das Ganze angehe. Hier eine kurze Zusammenfassung meines gestrigen Tages:

Frühstück: 1 Schale Müsli + 1 Glas Multivitaminsaft
Mittagessen: 1 Apfel + 1 Mandarine + 1 Liter Wasser
Abendessen: 2 Vollkornbrötchen mit Geflügellyoner + 2 kleine Stücke Hot Chocolate
Sport: 7km Laufen

Dazwischen habe ich noch einige Tassen Tee und einen Espresso getrunken.

Statistik Tag 2

Ich bin schon auf morgen gespannt. 🙂

4 Kommentare zu “2,5kg in 10 Tagen (Tag 2)

  1. Martin

    Nun habe ich auch ca. 3-4 kg mehr auf den Hüften als letztes Jahr, aber was solls? Letzte Woche im Training war ich richtig fit also versuche ich mit meinen Pfunden zu leben :mrgreen:
    Jedenfalls noch ein bisschen 😕 Dazu esse ich viel zu gern.
    Aber auf Weeze freue ich mich rießig ! Es ist dann mein 3. Strongman und bestimmt nicht der letzte. Hat was von Sucht oder Wahnsinn, aber verdammt : Sonst wäre es doch langweilig, oder ?

  2. Fitch

    Ausgewogene Ernährung kommt vor so crash programmen wie das was du oben beschrieben hast.

    Mein Gefühl und Erfahrung sagen mir, das ist definitiv zu wenig was Du da futterst und wenn Du wie Marco schon erwähnt hat wieder anfängst „normal“ zu essen macht es

    zooooooooooom ….

    und die kilos sind wieder da wo sie nicht hingehören…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: