Sep 22

Quelle: badenmarathon.deIn noch nicht einmal zehn Stunden ist es soweit. Ich werde im Rahmen meiner Marathonvorbereitung beim Badenmarathon in Karlsruhe auf der halben Distanz antreten. Zielvorgabe ist eine Sub 1:40, was bedeutet, dass ich meine Zeit (1:39:35 PB) vom Vorjahr wiederholen muss. Doch “Runalyze” prognostiziert mir sogar eine 1:35:06. Allerdings kann ich mir diese Zeit nicht so recht vorstellen, denn das wäre …weiter lesen »

Sep 17

The Answer to Life, the Universe, and Everything! Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Answer_to_Life.png WM CommonsDie vierte Traingswoche meiner Marathonvorbereitung habe ich hinter mir und es gab so manche Schwierigkeiten, die Vorgaben planmäßig voll durchzuziehen. Verspätete Züge, einsetzende Dunkelheit, private Termine,… Dennoch habe ich es trotz allem geschafft, die vier Einheiten komplett zu absolvieren. Allerdings muss ich zugeben, dass diese Woche schon ein paar leichte Spuren bei mir hinterlassen hat. …weiter lesen »

Sep 10

The Answer to Life, the Universe, and Everything! Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Answer_to_Life.png WM CommonsDie dritte Woche meiner Marathonvorbereitung ist vorüber und so langsam geht es ans Eingemachte. Wie ich bereits in meinem zweiten Wochenrückblick andeutete, werden die beiden Einheiten unter der Woche der Knackpunkt sein. Und so war es auch. Dabei war nicht das sportlich Geforderte das Problem, sondern vielmehr die benötigte Zeit, um die beiden längeren Einheiten komplett durchziehen zu können. …weiter lesen »

Sep 07

© ioannis kounadeas - Fotolia.comIch trainiere ja bekanntermaßen nach dem 10-Wochen-Plan für Sub 3:30 von Herbert Steffny. Dieser sieht in der fünften Woche einen 10km- und in der siebten Wochen einen Halbmarathon-Wettkampftest vor. Während man den 10er auch auf der Hausstrecke laufen könnte, gestaltet es sich mit dem Halbmarathon etwas schwieriger. Diesen auf …weiter lesen »

Sep 03

The Answer to Life, the Universe, and Everything! Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Answer_to_Life.png WM CommonsNun sind schon zwei Wochen meiner Marathonvorbereitung vorbei und ich bin auch weiterhin voll im Soll. Die Planvorgaben habe ich ohne Probleme erfüllt. Die Tempoeinheiten sind zwar an sich (noch) nicht extrem, aber die gesteigerten Umfänge der Wochenkilometer machen sich doch ein wenig bemerkbar. Es ist schon spürbar, wenn man nun 20-25 Kilometer mehr als sonst läuft. Aber das muss sein. …weiter lesen »

Aug 27

The Answer to Life, the Universe, and Everything! Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Answer_to_Life.png WM CommonsDie erste Woche meiner Marathonvorbereitung ist vorüber und ich bin voll im Soll. Zwar war das nur die erste Woche von insgesamt zehn, aber dennoch ist es eine Umstellung, plötzlich exakt nach Vorgabe trainieren zu müssen. Das Einhalten der Trainingstage und der geforderten Einheiten stellte sich wie befürchtet als etwas schwierig heraus. Doch ich konnte den Plan durchziehen und möchte nun etwas detaillierter auf …weiter lesen »

Aug 24

Heel-Clutching-System (Quelle: asics.de)Heel Clutching System – Wie Asics versucht, ein Problem zu lösen, das sie selbst mit der vermeintlichen Lösung geschaffen haben. Klingt irgendwie paradox, oder? Bevor ich jetzt noch für mehr Verwirrung sorge, möchte ich das Ganze einmal aufklären. Nachdem ich viel Gutes über den Asics-Bestseller “Gel-DS Trainer” gehört habe und ich eh gerne mit leicht gestützten Lightweight-Schuhen laufe, habe ich mir vor einer Weile diesen Laufschuh in der Version 16 gekauft. …weiter lesen »

Top