Laufbotschafter „Baden-Marathon“

Baden-Marathon Karlsruhe (Quelle: badenmarathon.de)Am 20.09. findet der „symbadische Marathon“ bereits zum 33. Mal statt. Es wird meine 6. Teilnahme sein. Bisher war Karlsruhe ein gutes Pflaster für mich, denn ich lief dort 2007 meinen ersten Halbmarathon und 2011 & 2012 jeweils Bestzeit auf den 21,1 Kilometern. Letztere hat noch bis heute Bestand, doch daran möchte ich etwas ändern. Aber nicht nur deswegen wird die Veranstaltung besonders sein. Ich bin offizieller Laufbotschafter.

Doch was ist die Aufgabe eines Laufbotschafters?
Baden-Marathon Laufbotschafter "Kurpfalz"Ich werde vor allem im Rhein-Neckar-Kreis bzw. in der „Kurpfalz“ für den Lauf werben. Hierfür habe ich ein Laufshirt bekommen, das ich auch schon bei diversen Wettkämpfen getragen habe. Somit komme ich mit anderen Läufern ins Gespräch. Das hat bisher recht gut funktioniert. Auf der Rückseite steht noch der Name und das Datum der Veranstaltung. Aber auch im Internet möchte ich auf diesen symbadischen Lauf aufmerksam machen. Natürlich auf meinem Blog.

Wieso mache ich das?
Baden-Marathon Karlsruhe 2015Ganz einfach, ich möchte dieser Veranstaltung ein wenig zurückgeben, was ich von ihr bekommen habe. Ich erinnere mich gerne an meine Teilnahmen zurück. Aber es ist auch ein wenig Lokalpatriotismus, denn ich komme ursprünglich aus diesem Landkreis. Da fühle ich mich verbunden und mache es daher sehr gerne. Die Strecke ist schnell, die Zuschauer sind super und der Zieleinlauf im Beiertheimer Stadion ist richtig klasse. Dieses Jahr jedoch zum letzten Mal, denn ab 2016 wird Start und Ziel auf das Messegelände ausgelagert, weil die Europahalle nicht mehr zur Verfügung steht. Ich bin schon jetzt gespannt. Nicht zu verachten ist übrigens auch der Runner’s Heaven, der in Karlsruhe bisher wirklich seinen Namen verdient hat. Dieses Jahr werden auch Veganer ihre Freude daran haben. Ganz toll ist das „Marathonengel“-Angebot. Marathonläufer können auf den letzten 5 Kilometern von eigenen, vorher angemeldeten „Engeln“ ins Ziel begleitet werden. Daher auch der Slogan „Beflügelt laufen“.

Laufbotschafter-Seite
Auf der Veranstalter-Homepage gibt es übrigens eine extra Seite über mich als „Laufbotschafter für die Kurpfalz“. Interessant finde ich auch die anderen Laufbotschafter. Diese werde ich spätestens beim Helferfest danach persönlich treffen. Darauf freue ich mich schon. Bin gespannt, was sie alles erlebt haben.

Anmeldung
Anmelden kann man sich noch bis zum 26. Juli für 40 EUR (Marathon) bzw. 30 EUR (Halbmarathon). Anmeldeschluss (online) ist am 27. August.

Wer einmal nachlesen möchte, wie ich bisher den Baden-Marathon erlebt habe:

Ich kann diese Laufveranstaltung nur empfehlen. Den Baden-Marathon sollte man einmal gelaufen sein. Und dann kann es gut sein, dass man (wie ich) schnell zum Wiederholungstäter wird. 😉

Badenmarathon 2012 Ich fliege der PB entegegen! Überglücklich im Ziel mit neuer PB! Sieger-Pose ;-) Zieleinlauf Badenmarathon 2010

Ein Kommentar zu “Laufbotschafter „Baden-Marathon“

  1. Claudius

    Da kann ich dir nur beipflichten….es ist wirklich ein schöner Lauf. Damals 2012 war es mein dritter HM und war Bestandteil der Marathonvorbereitung für Dresden. Wenn ich nächstes Jahr nicht Berlin laufe komme ich bestimmt auch mal wieder zurück.

    Dann mach noch schön Werbung 😉

    Viele Grüße und viel Erfolg beim Angriff auf deine Bestzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: