Test: Asics Gel-DS Trainer 22

Test: Asics Gel-DS Trainer 22

Der Gel-DS Trainer ist schon seit jeher einer der beliebtesten Modelle in der breiten Laufschuhpalette von Asics. Ein leicht gestützter Lightweight-Schuh, der aufgrund seiner Dynamik im Wettkampf und wegen seines dennoch ausreichenden Komforts auch im Training getragen werden kann. So erlebte ich zumindest den Vorgänger in der Version 21. Daher war ich sehr auf die Version 22 gespannt, ob dieser auch den schwierigen Spagat schaffen würde.

Bericht: Winterlaufserie Rheinzabern (15km)

Bericht: Winterlaufserie Rheinzabern (15km)

Letzten Sonntag fand der zweite Lauf der Winterlaufserie in Rheinzabern statt. Dieses Mal mussten 5 Kilometer mehr, also insgesamt 15 Kilometer bewältigt werden. Eine ungewöhnliche Distanz, mit der ich aufgrund des 9-Meilen-Laufs in Mannheim aber dennoch etwas Erfahrung habe. Trotzdem, ich war im Vorfeld durchaus etwas nervös, weil ich nicht wusste, was nach 10 Kilometern noch im Tank sein würde. Aber das kann man nur herausfinden, wenn man startet.

Rückblick 2017 & Ziele 2018

Rückblick 2017 & Ziele 2018

Zwar ist das neue Jahr bereits über zwei Wochen alt, dennoch möchte ich noch auf die vergangene Laufsaison zurückblicken und kurz zusammenfassen. Es gab schon ereignisreichere und erfolgreichere Laufjahre, aber es waren auch 2017 wieder ein paar schöne Momente dabei. Es fing zunächst richtig gut an, dann folgte ein Tief im Sommer und ab Herbst ging es zum Glück endlich wieder bergauf. Eine richtige Achterbahnfahrt. So kann das Laufen nun mal sein.

Bericht „Silvesterlauf Frankfurt 2017“

Bericht „Silvesterlauf Frankfurt 2017“

Silvesterläufe sind bei vielen Läufern sehr beliebt, da sie ein schöner Abschluss des Laufjahres sind. Manche laufen sie locker und aus Spaß, während andere sogar nochmal ihre persönliche Bestzeit angreifen möchten. Dass sowas gelingen kann, habe ich 2012 selbst erlebt. Da lief ich beim Spiridon Silvesterlauf in Frankfurt völlig überraschend eine neue PB über 10 Kilometer. Nun nahm ich bei dieser Veranstaltung erneut teil und wollte eine Jahresbestzeit laufen. Ob es gelang?

Bericht „Winterlaufserie Rheinzabern (10km)“

Bericht „Winterlaufserie Rheinzabern (10km)“

Von der Winterlaufserie in Rheinzabern hatte ich schon öfter gehört, doch teilgenommen habe ich in meinen bisherigen 10 Läuferjahren noch nicht. Mein Kumpel sprach mich jedoch kurzfristig darauf an und ich sagte spontan zu. Offseason ist einfach nicht mein Ding. Ein kleiner Wettkampf zwischendurch muss einfach sein und hält mich bei Laune. Und wer weiß, vielleicht ist eine gute Zeit oder sogar neue PB möglich. Also startete ich letzten Sonntag beim ersten von 3 Läufen dieser Serie.

Linkliste: sportliche Adventskalender 2017

Linkliste: sportliche Adventskalender 2017

Wie jedes Jahr gibt es auch 2017 wieder einige Online-Adventskalender, bei denen man tolle Preise gewinnen kann. Mitmachen lohnt sich auf alle Fälle, denn ich habe selbst hier und da auch schon etwas gewonnen. Ich habe nachfolgend eine Liste der Kalender aufgestellt, die für Läufer bzw. Sportler interessant sind. Wer noch weitere Online-Adevntskalender kennt, kann sie gerne in den Kommentaren nennen. Ich werde sie dann in die Liste aufnehmen. Viel Spaß und viel Glück!

Bericht „Hockenheimringlauf 2017“

Bericht „Hockenheimringlauf 2017“

Wie immer an Allerheiligen, fand auch dieses Jahr der Hockenheimringlauf statt. Und das nun schon zum 20. Mal. Für mich ist das immer die Chance, auf schneller Strecke eine neue PB auf 10 Kilometern anzugehen, was mir auch schon dreimal gelungen ist. Das war auch dieses Jahr der Plan, doch aufgrund der zweimonatigen Verletzungspause im Sommer war ich noch nicht in Topform und die letzten Wettkämpfe kosteten Kraft. Sollte wenigstens eine vernünftige Zeit möglich sein?

Bericht „Franklin Meilenlauf 2017“

Bericht „Franklin Meilenlauf 2017“

Im Wochenrhythmus standen bei mir im Oktober die Wettkämpfe an. Nach Himmelsleiter Trail und Strahlenburgtrail, wartete mal wieder ein Straßenlauf auf mich. Allerdings auf einer ungewohnten Distanz, denn beim Franklin Meilenlauf waren 9 Meilen zu bewältigen. Zwar wurde auch ein Halbmarathon angeboten, doch das war mir dann doch zu viel. Außerdem hat die Premiere letztes Jahr Spaß gemacht. Ich war gespannt, was diesmal möglich sein würde.